Events

Außerhalb unseres „normalen“ Kinobetriebs finden regelmäßig Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen bei uns statt

Tatort / Polizeiruf 110

Der aktuelle Tatort/Polizeiruf 110 in der Kinobar

Sonntag, 25. Juni, 20:15 Uhr: Der Tatort Franken "Der Himmel ist ein Paltz auf Erden" (2014) auf der Leinwand in der Kinobar

Was die Franzosen "Petite Mort" nennen, endet in einem Waldstück bei Nürnberg tatsächlich tödlich. Christian Ranstedt, verheiratet und Vater von zwei Kindern, Professor an der Universität Erlangen und angesehener Bürger der Stadt Nürnberg wurde beim Liebesspiel in seinem Auto durch zwei Kopfschüsse aus nächster Nähe getötet.

Als die Polizei eintrifft, stehen beide Wagentüren offen. Der Fahrersitz mit dem toten Ranstedt ist weit zurückgeschoben. Die Person, die mit ihm im Auto war, ist verschwunden. Nichts deutet auf ihre Identität hin. Ranstedts Ehefrau Julia glaubte ihren Mann an der Universität. Für sie und ihre beiden Kinder bricht schlagartig eine Welt zusammen, die unzerstörbar schien. Warum wurde Christian Ranstedt ermordet? Warum in einem so pikanten Moment? Und wieso blieb, wer immer mit ihm im Auto war, am Leben?

Eintritt frei!

Fußball im Kino! FIFA Confederations Cup in der Kinobar: Deutschland - Chile

Auf unserer Leinwand in der Kinobar!

Donnerstag, 22. Juni, 20:00 Uhr

Wir zeigen das Gruppenspiel Deutschland - Chile

Der Eintritt ist frei und das Bier kalt ;-)

 

 


20. Juli: 2. Kieler Nacht des Naturfilms

14 Naturfilme in einer Nacht

Cineastische Weltreise: Mit 14 Filmen in einer Nacht geht die Kieler Nacht des Naturfilms bei uns in die zweite Runde. Den Abend eröffnen wird der in diesem Jahr für die "Beste Kamera" nominierte Film "Wildes Neuseeland - Im Reich der Extreme" von Robert Morgenstern und Mark Flowers. Danach gibt es alle 75 Minuten drei verschiedene ausgezeichneten Filmen des Green Screen Festivals 2016 zur Auswahl.

Das Programm und weitere Infos gibt es hier.

Donnerstag, 20. Juli, 18:30 Uhr (Einlass 18:00 Uhr)

Eintritt: Vorverkauf 15,90 €, Abendkasse 17,90 €

Der Kartenvorverkauf hat begonnen! Tickets gibt es bei uns und in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten (Fleethörn 1-7, 24103 Kiel).

 

 

Wagner LIVE im Kino: Die Meistersinger von Nürnberg

AM 25. JULI 2017 AB 18:00 UHR IM KINO

Erleben Sie die Oper „Die Meistersinger von Nürnberg" in einer Inszenierung vom Regisseur des Jahres Barrie Kosky und unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan aus dem Bayreuther Festspielhaus. Es erwartet Sie ein packendes Sounderlebnis mit brillanten Bildern in HD-Qualität!

Vorprogramm 18:00 – 18:15 Uhr
1. Akt „Meistersinger“ 18:15 – 19:45 Uhr

Pause mit Pausenprogramm
2. Akt „Meistersinger “ 20:15 – 21:20 Uhr
Pause mit Pausenprogramm
3. Akt „Meistersinger“ 21:50 – 23:55 Uhr

Ende der Übertragung: ca. 00:00 Uhr (nach Applaus und Abspann)


Die Übertragung im Kino findet leicht zeitversetzt zur eigentlichen Opernaufführung in Bayreuth statt, um mehr Kinobesuchern die Möglichkeit zu geben, die Übertragung anzusehen.


Im Kino Pausenprogramm erleben Sie spannende Interviews sowie außergewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen der Bayreuther Festspiele.

Eintritt: 29,- € / erm. 24 €

VVK ist ab sofort möglich!

Whisky-nach-Wunsch.de-Tasting-Stammtisch im Studio Filmtheater Kiel

Jeden ersten Dienstag im Monat, 19 Uhr, in unserer Kinobar

Mit Whiskey-Experten Paul Hahlbohm!

Gemeinsam gut aufeinander abgestimmte Whiskys in gemütlicher Atmosphäre verkosten und miteinander darüber philosophieren. Auf Augenhöhe und kompetent moderierte Tastings, offen für alle, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene

Monatlich wechselnde, vielfältige Themen mit immer wieder neuen Abfüllungen von Einsteiger-Whiskys bis hin zu echten Raritäten

 Anmeldung und Informationen unter 0177-8119278 oder info@Whisky-nach-Wunsch.de

10. Oktober: Luna Club Culture presents Helge Timmerberg liest aus „Die Straßen der Lebenden"

Di, 10.10.2017, Einlass 19.30 Uhr // Beginn 20.00 Uhr

Geschichten von unterwegs. Geschichten aus Rio, Tokio, Palermo, New Delhi, Marrakesch, Sarajevo, Wien, Himalaya, Ostfriesland, etc. …
„Und was die Themen angeht ist es der übliche Timmerberg - Wahnsinn, plus seine noch immer unbefleckte Liebe zum Leben.“

Helge Timmerberg, 1952 geboren, reiste mit siebzehn zum ersten Mal nach Indien. Dort beschloss er, Journalist zu werden; seitdem schreibt er Reisereportagen aus aller Welt und veröffentlichte mehrere Bücher u.a. »Tiger fressen keine Yogis«, »Jesus im Sexshop« und »Im Palast der gläsernen Schwäne«.


Timmerberg ist das „enfant terrible“ des deutschen Journalismus, der es geschafft hat, in BILD und ZEIT gleichzeitig zu schreiben. Er testete für verschiedene Redaktionen so gut wie sämtliche Drogen und war ein wichtiger Reporter des legendären Magazins Tempo, bei dem er schon mal mit einer spektakulären Reportage über die Pornoindustrie aufgrund des erfolgten Verkaufsverbots in Bayern die Auflage verdoppelte.

Eintritt : Vvk 14,- € (zzgl. 0,50 € VvK-Gebühr) / Ak 17,- €

Vorverkauf im Studio und über alle anderen Vvk-Stellen oder auch als Print&Home Ticket bei eventim.de:

Bolschoi Saison 2017/2018

LIVE-Übertragungen und Aufzeichnungen des berühmten Bolschoi-Balletts auf unserer groooßen Leinwand

 

Bereits das achte Jahr in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück!

Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy (Le Corsaire, Romeo und Julia und Flames of Paris) interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers Die Kameliendame und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett Der Widerspenstigen Zähmung auf der großen Leinwand gezeigt.

Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: Giselle, Der Nussknacker und Coppélia.

Das Programm:

LE CORSAIRE Adam – Ratmansky
Sonntag 22 Oktober 2017 - 17.00 Uhr
(LIVE)

DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG Shostakovich – Maillot
Sonntag 26 November 2017 - 16.00 Uhr

DER NUSSKNACKER Tchaikovsky – Grigorovich
Verfügbar IN dolby atmos
Sonntag 17 Dezember 2017 - 16.00 Uhr

ROMEO UND JULIA Prokofiev – Ratmansky
Sonntag 21 Januar 2018 - 16.00 Uhr
(LIVE) NEUE PRODUKTION

DIE KAMELIENDAME Chopin – Neumeier
Sonntag 04 Februar 2018 - 16.00 Uhr

THE FLAMES OF PARIS Asafiev – Ratmansky
Sonntag 04 März 2018 - 16.00 Uhr
(LIVE)

GISELLE Adam – Grigorovich
Sonntag 08 April 2018 - 17.00 Uhr

COPPÉLIA Delibes – Vikharev
Sonntag 10 Juni 2018 - 17.00 Uhr
(LIVE)

Eintritt: 21,- € / erm. 16,- €. Vorverkauf bei uns im Kino!