Tickets kaufen
Skip to main content
VORSCHAU |

The Square OmU

|
Start: 01.01.1970
Drama | 142 Minuten

Originalversion (dänisch, englisch, schwedisch) mit dt. Untertit.

 

The Square is a poignant satirical drama reflecting our times - about the sense of community, moral courage and the affluent person's need for egocentricity in an increasingly uncertain world.

Hier klicken: Filmtrailer | The Square OmU

VORSCHAU |

Surf-Film-Nacht Kiel: The Seawolf - Deutschlandpremiere

|
Start: 17.10.2017

Nouvague präsentiert die europäische Premierentour der bildgewaltigen Coldwater-Doku "The Seawolf"!

Der Termin am Dienstag d. 17.10. ist ausverkauft ( es gibt eine kleine Restchance auf Resttickets an der Abenkasse ab 20:00 Uhr)!

Zusatztermin wegen der großen Nachfrage ist Donnerstag, d. 26.10.2017 um 20:30 Uhr.

Regisseur Ben Gulliver gilt in der Surfszene als heißester Newcomer unter den Filmern. Sein brillanter Stil fängt die ganze artistische Schönheit des Surfens ein. Da Gulliver aus Vancouver, Kanada, kommt, gibt es für ihn keinen schöneren Backdrop als die unberührte Natur British Columbias und die schneebedeckten Berge rund um den Polarkreis. Für THE SEAWOLF, sein bisher größtes Projekt, reiste er zwei Jahre lang mit den spannendsten Surfern, darunter Chippa Wilson und Balaram Stack, in die entlegensten Winkel der Welt.

Der Trip beginnt in Kanada, bevor es auf einer eisigen Route rund um den Globus geht. Monumentale, unberührte Küstenstriche und arktische Swells, dokumentiert in Gullivers surrealem Stil und untermalt von einem eigenen Soundtrack - THE SEAWOLF ist ein bildgewaltiges Kaltwasser-Meisterwerk, das den Fokus zurück aufs Wesentliche lenkt: unglaubliches Surfen in atemberaubender Natur.

Im Vorprogramm zeigen wir die Finalisten der Kategorie "International Shortfilm" des Surf Film Fest Berlin 2017.

Trailer: https://vimeo.com/232669261

Homepage: https://theseawolfmovie.com/

Eintritt: 8 € Einheitspreis

 

 

VORSCHAU |

The Square

|
Start: 19.10.2017
Komödie | 142 Minuten

 Der Gewinner der Goldenen Palme bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes!

Christian ist der smarte Kurator eines der größten Museen in Stockholm. Die nächste spektakuläre Ausstellung, die er vorbereitet, ist „The Square“. Es handelt sich um einen Platz, der als moralische Schutzzone fungieren und das schwindende Vertrauen in die Gemeinschaft hinterfragen soll. Doch wie bei den meisten modernen Menschen ist es auch bei Christian nicht weit hin mit diesem Vertrauen - auch er verriegelt die Tür seines stylischen Apartments und würde seinen Tesla nicht unbeaufsichtigt in einer zwielichtigen Gegend parken. Als Christian ausgeraubt wird und ihm kurz die darauf provokante Mediakampagne zu „The Square“ um die Ohren fliegt, gerät sein eigenes Selbstverständnis und das gegenüber der Gesellschaft schwer ins Wanken.

Hier klicken: Filmtrailer | The Square

VORSCHAU |

Cars 3: Evolution

|
Start: 19.10.2017
Familie, Komödie, Animation, Abenteuer | 103 Minuten

Lightning McQueen ist ein alter Hase im Rennzirkus. Doch obwohl er von einer neuen Generation Rennwagen mehr und mehr ins Abseits gedrängt wird, will der rote Flitzer vom Ruhestand nichts wissen, vielmehr steckt er sich ein neues ehrgeiziges Ziel: Er will das Piston-Cup-Rennen gewinnen und den Jungspunden zeigen, dass er immer noch das Zeug zum Sieger hat. Doch vor allem der blitzschnelle Newcomer Jackson Storm ist für Lightning McQueen ein ernstzunehmender Gegner und mit etlichen technischen Spielereien ausgestattet, über die McQueen nicht verfügt. Und so holt er sich Hilfe von der jungen Renntechnikerin Cruz Ramirez: Sie soll ihn trainieren und ihm die neuesten Tricks aus dem Rennzirkus beibringen. Und sie hat auch schon ein paar Ideen, wie sie Lightning zurück in die Spur helfen kann...

Hier klicken: Filmtrailer | Cars 3: Evolution

VORSCHAU |

Bolschoi Ballett LIVE im Kino: Le Corsaire

|
Start: 22.10.2017
Ballett Liveübetragung

LIVE-Übertragungen und Aufzeichnungen des berühmten Bolschoi-Balletts auf unserer groooßen Leinwand!

Bereits das achte Jahr in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück.

Drei historische Ballette, die von Alexei Ratmansy (Le Corsaire, Romeo und Julia und Flames of Paris) interpretiert wurden, werden neben John Neumeiers Die Kameliendame und Jean-Christophe Maillots fesselndes Ballett Der Widerspenstigen Zähmung auf der großen Leinwand gezeigt.

Drei zeitlose Klassiker und Publikums-Lieblinge werden die Saison vervollständigen: Giselle, Der Nussknacker und Coppélia.

LE CORSAIRE
Adam – Ratmansky
Sonntag 22 Oktober 2017 - 17.00 Uhr
(LIVE)

VORSCHAU |

Fack ju Göhte 3

|
Start: 26.10.2017
Komödie

Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen zwar kurz vor dem Abitur, doch die ehemaligen Problemschüler sind nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat die Frau vom Berufsinformationszentrum gesorgt, indem sie ihnen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist bei Chantal & Co. erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt, aber dennoch will Zeki Müller (Elyas M'Barek) alles tun, damit sie das Abi schaffen. Auf die Hilfe von Schulleiterin Gudrun Gerster (Katja Riemann) kann er sich dabei nicht verlassen, denn diese hat mit dem Bildungsministerium genug Stress. Immerhin die neue Lehrerin Biggi Enzberger (Sandra Hüller) springt Zeki zur Seite und hilft ihm bei einem Anti-Mobbing-Seminar…

Hier klicken: Filmtrailer | Fack ju Göhte 3

VORSCHAU |

Sommerhäuser

|
Start: 26.10.2017
Drama | 97 Minuten

Jedes Jahr fahren Eva (Laura Tonke) und ihr Mann Bernd (Thomas Loibl) mit ihren Kindern in den Garten von Oma Sophie, um dort mit der versammelten Großfamilie den Sommer zu verbringen, doch im Sommer 1976 ist alles anders. Oma Sophie ist unlängst verstorben, die Beerdigung steht kurz bevor und wie ein dunkles Omen wird der alte Baum im Garten durch einen Blitzeinschlag zerstört. Dennoch scheint zunächst alles seinen normalen Lauf zu nehmen, die Kinder spielen, toben und gehen auf Erkundungstour, aber bei den Erwachsenen wird die Stimmung immer schlechter. Oberflächlich geht es dabei um Erbstreitigkeiten und die Nachlassregelung, doch in Wahrheit brechen hier lange aufgestaute Konflikte aus: Eva hat etwa ihre Schwägerin Gitti (Mavie Hörbiger) satt und will, dass sich Bernd endlich mit seinem Vater Erich (Günther Maria Halmer) ausspricht. Dann bricht ein Gewitter los und die folgende Nacht bringt eine unerwartete Wendung…

Hier klicken: Filmtrailer | Sommerhäuser

VORSCHAU |

NDR-Preview: Django

|
Start: 26.10.2017
Drama | 115 Minuten

Mit exklusiver NDR-Preview für Inhaber der NDR Kultur Karte am 23.10., 20 Uhr.

Ab dem 17.10.2017 sind die Telefone für alle Hörerinnen und Hörer von NDR Kultur freigeschaltet. Unter dieser Nummer können SIe mit etwas Glück Freikarten aus dem NDR-Kontingent erhalten: 01375 - 755 004* (Bitte Code notieren. Der Anruf kostet 0,14€/Anruf aus dem deutschen Festnetz). Restkarten für die Preview können regulär bei uns erworben werden.
Weitere Infos gibt es hier 

Frankreich 1943, zur Zeit der deutschen Besatzung. Der begnadete Jazzgitarrist und -komponist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert die Zuhörer mit seinem Gypsy-Swing – einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die Besatzer nicht entziehen können. Während viele andere Sinti in ganz Europa verfolgt und in Konzentrationslagern umgebracht werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen.

 

 

Hier klicken: Filmtrailer | NDR-Preview: Django

VORSCHAU |

Thrill-Sneak-Halloween-Event

|
Start: 30.10.2017

Die BESONDERE Überraschungsvorpremiere am Vorabend von Halloween am 30.10., um 23 Uhr (der nächste Tag ist ein Feiertag!!!)

Wie bei unserer "normalen" Sneak wird auch hier kein Sterbenswörtchen zum aktuellen Film verraten. Einzig das Genre ist klar: Bei unserer Thrill-Sneak zeigen wir ausschliesslich Filme aus den Bereichen Horror, Splatter, Psycho, Thriller etc. Es kann sowohl eine Horrorkomödie sein, als auch "deftige" Ware - nichts für schwache Nerven oder empfindliche Mägen! Auch bei Filmen dieser Veranstaltung handelt es sich um Ware, die wir exklusiv vor dem eigentlichen Bundesstart zeigen.

Immer um 23 Uhr Uhr beginnt das Vorprogramm, danach gibt es eine Verlosung, gefolgt vom Horror-Kurzfilm und dann... der Überraschungsfilm.


VORSCHAU |

Kurzfilmtag SHORTS ATTACK im Oktober: Halloween-Special

|
Start: 30.10.2017
Kurzfilme | 90 Minuten

Unser Halloween-Special am Montag, 30.10., 18:30 Uhr!

7 Filme in 90 Minuten – Cineastischer Genuss, der unter die Haut geht: Ob im Wald, am Dachboden, im Keller, im freien Fall oder am Handy, satanische Rituale und Unheimlichkeiten der existenziellen Art erschüttern Shorts Attack mit Gruselspaß im Oktober.

Weitere Infos zu den Filmen gibt es hier.

VORSCHAU |

Ich, Judas

|
Start: 31.10.2017
| 92 Minuten

Am Dienstag, 31. Oktober 2017 um 18:30 Uhr, am 500. Reformationsjubiläum, feiert „ICH, JUDAS – Der Film" in 250 deutschsprachigen Kinos Premiere - auch bei uns!

Der Film basiert auf der gleichnamigen Solo-Inszenierung des Schauspielers Ben Becker, die im November 2015 im Berliner Dom ihre Premiere feierte.

Ursprünglich nur für eine einmalige Aufführung in Berlin geplant, erfährt das Programm seither einen unglaublichen Zuspruch bei Publikum und Fachwelt. Auf Grund der großen Nachfrage sind bis 2018 zusätzliche Shows in den großen Kirchen des Landes geplant (aktuelle Termine unter www.benbecker.de). Mit „ICH, JUDAS – Einer unter Euch wird mich verraten!“ scheint Ben Becker den Nerv der Zeit zu treffen und die Menschen zum Nachdenken anzuregen. Seine leidenschaftliche und eindrückliche Performance über Verrat und Gehorsam, dem der faszinierende wie provokative Text von Walter Jens „Die Verteidigungsrede des Judas Ischariot“ zu Grunde liegt, sorgt bundesweit für ausverkaufte Shows und stehende Ovationen: Ein unvergessliches Ereignis!

 

 

VORSCHAU |

Gauguin – Voyage de Tahiti

|
Start: 02.11.2017
Historie | 102 Minuten

 

Biopic von Edouard Deluc über den französischen Maler Paul Gauguin mit Vincent Cassel in der Titelrolle.

VORSCHAU |

Gauguin – Voyage de Tahiti OmU

|
Start: 02.11.2017
Historie | 102 Minuten

1891. Gauguin s’exile à Tahiti. Il veut trouver sa peinture, en homme libre, en sauvage, loin des codes moraux, politiques et esthétiques de l’Europe civilisée. Il s’enfonce dans la jungle, bravant la solitude, la pauvreté, la maladie. Il y rencontrera Tehura, qui deviendra sa femme, et le sujet de ses plus grandes toiles.

VORSCHAU |

Mord im Orient Express

|
Start: 09.11.2017
Krimi, Drama, Mystery

Für die Rückreise von einem seiner Fälle nimmt Hercule Poirot (Kenneth Branagh) den legendären Orient-Express. An eine gemütliche Zugfahrt ist aber nicht lange zu denken, stattdessen hat der berühmte Meisterdetektiv bald wieder Arbeit: Der dilettantische Kunsthändler Ratchett (Johnny Depp) wird ermordet und damit ist klar, dass einer der übrigen Reisenden der Täter sein muss. Die spanische Missionarin Pilar Estravados (Penélope Cruz), die Gouvernante Mary Debenham (Daisy Ridley), Professor Gerhard Hardman (Willem Dafoe), die Witwe Mrs. Hubbard (Michelle Pfeiffer) und der Doktor Arbuthnot (Leslie Odom Jr.) sind alle verdächtig. Doch bald wird Poirot klar, dass er den Fall nicht lösen wird, wenn er mehr über die möglichen Täter erfährt. Er muss mehr über das Opfer herausfinden – und sich beeilen, damit der Killer nicht nochmal zuschlägt…

Hier klicken: Filmtrailer | Mord im Orient Express

VORSCHAU |

Cine Mar - Surf Movie Night

|
Start: 09.11.2017
| 125 Minuten

 

Für manche Menschen ist der Ozean ein furchterregender und gefährlicher Ort. Aber für andere ist er eine grenzenlose Welt voller Spaß, Freiheit und Möglichkeiten, wo das Leben in vollen Zügen gelebt werden kann. Im Dokumentarfilm „Fish People“ erzählt Keith Malloy die Geschichte von einzigartigen Charakteren, die ihr Leben dem Meer verschrieben haben. Von Surfern und Speerfischern hin zu einem Langstreckenschwimmer, einem ehemaligen Kohlearbeiter und unerschrockenen Kindern in den Straßen von San Francisco – es ist ein Film über die Liebe zum Meer über den tieferen Sinn den man im Salzwasser-Dschungel unmittelbar hinter dem Ufer finden kann.

„Home“ ist ein Kurzfilm, der das Leben eines Mannes namens Bob folgt. In den letzten Jahren musste sich Bob vielen schwierigen Lebensumständen stellen, die einen enormen Einfluss auf seinen Lebensweg hatten und ihn somit dazu verleitet haben, sein Leben neu zu ordnen. Er gab seinen festen Wohnsitz auf und entschied sich für ein Leben im Auto. Auf diese Weise war Bob nicht nur finanziell entlastet, sondern konnte auch eine Konstante in seinem Leben beibehalten: Die Liebe zum Meer und zum Surfen. Egal wo Bob sein Van parken würde, er war immer in der Nähe des Ozeans.

Der Film „Proximity“ dokumentiert modernes Surfen, sowie die besondere Chemie zwischen Pro Surfer Paaren auf ihren Surftrips. Der Regisseur Taylor Steele folgt unter anderem Kelly Slater & John John Florence, Stephanie Gilmore & Dave Rastovich, Rob Machado & Craig Anderson auf der gemeinsamen Suche nach der perfekten Welle. Taylor Steele’s Filme, wie z.B. „Sipping Jetstreams“ oder „Castles In The Sky“, setzen seit Jahren für Filme der Branche neue Standards. Auch „Proximity“ ist ein Meisterwerk an dem sich künftige Filme messen werden müssen.

 

 

VORSCHAU |

Mord im Orient Express OV

|
Start: 09.11.2017
Krimi, Drama, Mystery

A lavish train ride unfolds into a stylish & suspenseful mystery. From the novel by Agatha Christie, Murder on the Orient Express tells of thirteen stranded strangers & one man's race to solve the puzzle before the murderer strikes again.

Hier klicken: Filmtrailer | Mord im Orient Express OV

VORSCHAU |

Paddington

|
Start: 11.11.2017
Familie, Komödie | 95 Minuten

Zur Einstimmung auf Paddington 2 zeigen wir nochmal das erste Abenteuer des niedlichen Bären!

Paddington wuchs tief im peruanischen Dschungel bei seiner Tante Lucy auf. Da Lucy früher einmal die Gelegenheit hatte, einen englischen Abenteurer kennenzulernen, hat sie ihren Neffen auf ganz eigenwillige Weise herangezogen: Sie lehrte ihn, Marmelade zu kochen, dem BBC World Service zu lauschen und schwärmte von einem aufregenden Leben in London. Als ein Erdbeben ihr Zuhause zerstört sieht Lucy den richtigen Zeitpunkt gekommen, Paddington ein besseres Leben zu ermöglichen und schmuggelt ihn auf ein Schiff Richtung London. Davon ausgehend, dass alle Unbekannten Paddington während seiner Reise mit Höflichkeit begegnen, hängt sie ihm lediglich ein Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmere dich um diesen Bären. Danke!“. An der Londoner U-Bahnhaltestelle Paddington Station angekommen muss der kleine Bär jedoch feststellen, dass er womöglich mit dem Stadtleben überfordert ist. Die nette Familie Brown, die ihn dort findet, liest das Schild und nimmt ihn mit zu sich. Paddington scheint doch noch Glück zu haben. Allerdings weckt er das Interesse einer bösartigen Tierpräparatorin...

Hier klicken: Filmtrailer | Paddington

VORSCHAU |

The Big Sick

|
Start: 16.11.2017
Drama, Komödie, Liebesfilm | 119 Minuten

Kumail stammt aus einer Familie von pakistanischen Immigranten und schlägt sich mehr schlecht als recht als Comedian in Chicago durch. Seiner sehr konservativen und traditionsbewussten Familie ist Kumails Lebensstil schon seit längerem ein Dorn im Auge, doch auch wenn er alle potentiellen Ehefrauen-Kandidatinnen, die seine Eltern ihm regelmäßig vorsetzen, bisher abgelehnt hat, bringt er es doch nicht fertig, endgültig mit seiner Familie zu brechen. Auch als er eine Beziehung mit Emily beginnt, die er bei einem seiner Auftritte kennenlernt, ändert sich daran nichts und ihre junge Liebe droht zu zerbrechen, als sie irgendwann erfährt, dass er seinen Eltern noch nichts von ihr erzählt hat. Da wird Emily wegen einer mysteriösen Erkrankung ins Krankenhaus eingewiesen und in ein künstliches Koma versetzt. Nun muss Kumail sich entscheiden, ob er zu seiner großen Liebe steht…

Hier klicken: Filmtrailer | The Big Sick

VORSCHAU |

The Big Sick OmU/OV

|
Start: 16.11.2017
Drama, Komödie, Liebesfilm | 119 Minuten

Pakistan-born comedian Kumail Nanjiani and grad student Emily Gardner fall in love but struggle as their cultures clash. When Emily contracts a mysterious illness, Kumail finds himself forced to face her feisty parents, his family's expectations, and his true feelings.

Hier klicken: Filmtrailer | The Big Sick OmU/OV

VORSCHAU |

Fikkefuchs

|
Start: 16.11.2017
Drama, Komödie | 101 Minuten

Rocky (Jan Henrik Stahlberg) war einst ein echter Frauenheld, zumindest in seiner eigenen Wahrnehmung, doch seine besten Tage liegen mittlerweile längst hinter ihm. Das hält den Möchtergern-Casanova jedoch nicht davon ab, weiterhin jungen Frauen hinterherzusteigen. Nun lernt er kurz vor seinem 50. Geburtstag einen jungen Mann namens Thorben (Franz Rogowski) kennen, der behauptet, sein Sohn zu sein, und ist doch noch einmal als Verführer gefordert. Denn Thorben weiß nicht, wie man Frauen rumkriegt und will von seinem Vater in diese hohe Kunst eingeführt werden. Doch das ist nicht so leicht: Nicht nur merkt Rocky ziemlich schnell, dass bei Thorben eine Menge Arbeit nötig ist. Auch der Sohn kann bald nicht mehr ignorieren, dass es mit den Aufreißergeschichten seines Vaters nicht allzu weit her ist. Dennoch kommen die beiden Männer sich langsam nähe

VORSCHAU |

Lesung Martin Steiner

|
Start: 16.11.2017
| 90 Minuten

»Weltherz« erzählt die Geschichte von Markus Steiner, der sich mit 37 Jahren auf die Suche machte: nach Wirklichkeit und echter Verbindung in einer Gesellschaft, die zunehmend künstlich und leer wird, von der Natur entfremdet. Er kündigte seinen Job als Marketingmanager in einem Online-Start-up, verließ die paradiesische Monotonie des einsamen Großstädters und ging auf Weltreise – langsam und ohne festen Wohnsitz. Er lief zum Mount Everest, durchquerte den australischen Kontinent mit dem Zug, fuhr per Anhalter in Japan, litt an indischem Fieber, meditierte in einem Kloster in Thailand, fand in Israel das Glück im Zufall und in Indonesien einen Guru. Seine Storys sind intensiv und poetisch, abenteuerlich und verlockend. Durch seine Sprache werden Begegnungen lebendig und die Welt ein farbiger Ort, den man braucht, um Frieden zu finden, um frei zu sein.

VORSCHAU |

HANDBALL-MATINEE "Mythos '78 - Der Triumph der deutschen Handballer bei der WM 1978"

|
Start: 19.11.2017
| 90 Minuten

Sonntag, 19.11.2017, 11:00 Uhr: Buchvorstellung mit Autor Erik Eggers im Rahmen eines KN-Talks

Der Triumph des Stenzel-Teams gegen die Sowjetunion im WM-Finale 1978 ist der größte Mythos in der Geschichte des deutschen Handballs. Der Journalist Erik Eggers zeichnet den Weg dieser Mannschaft in einem neuen Buch nach. Im Rahmen eines KN-Talks wird das Buch am 19. November (11 Uhr) im Studio Filmtheater in einer Matinee vorgestellt. Außerdem werden Ausschnitte des WM-Endspiels auf der Kino-Leinwand gezeigt.

Gäste: Heinz Jacobsen (Teammanager 1978), Erik Eggers (Autor) und Gerd Welz (THW Kiel, früherer Nationalspieler).

Als Moderator führt Gerhard Müller (Kieler Nachrichten).

Dauer: Etwa 90 Min. Vorverkauf startet in Kürze!

VORSCHAU |

Aus dem Nichts

|
Start: 23.11.2017
Drama | 106 Minuten

Silberne Palme der Filmfestspiele Cannes für Diane Kruger, Oscar-Hoffnung für Fatih Akin!

Katjas Welt bricht zusammen, als ihr Mann Nuri und ihr Sohn Rocco bei einem Bombenanschlag umkommen. Katja ist vom Schmerz wie betäubt. Die folgenden Tage übersteht sie nur unter Tränen und Drogen. Ihren Liebsten in den Tod zu folgen, darum kreisen ihre Gedanken. Doch dann verhaftet die Polizei das Neonazi-Paar Edda und André Möller. Beide werden durch die vorgelegten Beweise schwer belastet. In dem folgenden Prozess vertritt Nuris bester Freund, der Anwalt Danilo Fava, Katja als Nebenklägerin. Der Prozess verlangt Katja alles ab, aber die Hoffnung, dass die Täter bestraft werden, gibt ihr die Kraft, jeden Tag im Gericht zu erscheinen. Doch Verteidiger Haberbeck gelingt es, geschickt, Zweifel zu säen – die belastenden Beweise sind nicht so eindeutig, wie zunächst gedacht.

Hier klicken: Filmtrailer | Aus dem Nichts

VORSCHAU |

Paddington 2

|
Start: 23.11.2017
Abenteuer, Animation, Komödie, Familie

Der liebenswerte Bär Paddington mit Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich - außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings muss der kleine, tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten - das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns setzen sich auf die Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint...

 

Hier klicken: Filmtrailer | Paddington 2

VORSCHAU |

Wildes Herz

|
Start: 30.11.2017
Dokumentation

Dokumentation über Jan „Monchi“ Gorkow, den Sänger der Punkband Feine Sahne Fischfilet aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Band engagiert sich öffentlich gegen Rassismus, Sexismus und Homophobie, hatte allerdings wegen des Vorwurfs einer anti-staatlichen Haltung auch immer wieder Probleme mit Verfassungsschutz und Polizei.  

VORSCHAU |

Star Wars: Das Erwachen der Macht

|
Start: 13.12.2017
Action, Abenteuer, Science Fiction, Fantasy | 136 Minuten

Nur am 13.12. um 21:00 Uhr!

 

Mehr als drei Jahrzehnte nach „Star Wars 6 – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ wurde das Imperium durch die „Erste Ordnung“ abgelöst, eine ebenfalls diktatorische Organisation mit anderem Namen, die Krieg gegen den Widerstand führt. Von großer Politik aber weiß Rey (Daisy Ridley) auf dem Wüstenplaneten Jakku zunächst nicht viel. Die junge Frau verbringt ihre Tage damit, die karge Landschaft nach Schrott abzusuchen, den sie danach verkauft. Sie ist allein, wartet auf ihre Familie – bis sie die Bekanntschaft von Finn (John Boyega) macht, einem ehemaligen Sturmtruppler, den die Untaten der Ersten Ordnung abgeschreckt haben. Er hat nach einer besonders brutalen Invasion Fahnenflucht begangen und dabei gleich noch dem Widerstand geholfen, durch die Befreiung des gefangenen Piloten Poe Dameron (Oscar Isaac). Finn, Poe und mit ihnen auch Rey geraten ins Visier des sinisteren Kylo Ren (Adam Driver), der dem machtvollen Strippenzieher Supreme Leader Snoke (Andy Serkis) dient und die Mission vollenden will, die Darth Vader einst begann. Eine Flucht nimmt ihren Lauf, die das Helden-Trio mitten in den Kampf zwischen Erster Ordnung und Widerstand bringt, Seite an Seite mit den legendären Rebellenhelden Han Solo (Harrison Ford) und Generalin Leia (Carrie Fisher)…

Hier klicken: Filmtrailer | Star Wars: Das Erwachen der Macht

VORSCHAU |

Star Wars: Das Erwachen der Macht OV

|
Start: 13.12.2017
| 136 Minuten

Engl. Original ohne Untertitel

 

Nur am 13.12. um 21:00 Uhr

 

Three decades after the Empire's defeat, a new threat arises in the militant First Order. Stormtrooper defector Finn and spare parts scavenger Rey are caught up in the Resistance's search for the missing Luke Skywalker.

Hier klicken: Filmtrailer | Star Wars: Das Erwachen der Macht OV

VORSCHAU |

Ferdinand

|
Start: 14.12.2017
Animation, Komödie, Familie

Bulle Ferdinand (Stimme im Original: John Cena) ist eher der gemütliche Typ und hat keine Lust gegen blöde Matadoren in die Arena zu steigen. Viel lieber verbringt er Zeit mit seiner menschlichen Freundin Nina (Kate McKinnon), schnuppert an Blumen und schlendert gemächlich über seine Weide. So leben Ferdinand und Nina ein glückliches Leben auf einem Bauernhof irgendwo in Spanien. Doch dann wird der sanftmütige Ferdinand von einer Biene gestochen, was ihn für einen Moment aus der Fassung bringt und dafür sorgt, dass ihn alle für ein gefährliches Tier halten. Kurzerhand wird er nach Madrid verfrachtet, wo er am Stierkampf teilnehmen soll – wie soll er aus dieser Nummer wieder rauskommen? Nun, zum Beispiel mit einer Gruppe Außenseiter, die der freundliche Stier zusammentrommelt…

Hier klicken: Filmtrailer | Ferdinand

VORSCHAU |

Lieber Leben

|
Start: 14.12.2017
Drama, Komödie | 111 Minuten

 

Ben hat haufenweise Pläne und einen großen Sinn für Humor. Auch Farid hatte einiges vor, bevor er vor Jahren durch einen Unfall im Rollstuhl landete. Die beiden treffen sich in einem Reha-Zentrum, in das auch Ben verlegt wird, nachdem er sich einen Halswirbel gebrochen hat. Er wird lebenslang behindert sein, heißt es. Ob telefonieren, pinkeln oder essen – nichts geht bei Ben mehr ohne die Hilfe von der ungeschickten Schwester Christiane und von dem immer viel zu gut gelaunten Pfleger Jean-Marie. Trotzdem gibt Ben nicht auf, er reißt einen Witz nach dem nächsten über die bedeutungslustige Reha-Psychologin und die unzumutbaren Stützstrümpfe. Ben trifft auch auf Toussaint und Steeve, ebenfalls Patienten, die die große Kunst gelernt haben, das Unglück einfach auszulachen. Und dann ist da noch die bildhübsche Samia, in die Ben sich auf den ersten Blick verliebt. Eine Gruppe voller Knallköpfe und Kämpfer – versehrte Helden, die gemeinsam die Verzweiflung aus dem Weg räumen und jeden Millimeter Bewegung feiern.

 

LIEBER LEBEN ist ein filmischer Glücksfall, dem eine seltene Balance aus Heiterkeit und berechtigter Schwermut gelingt und der in jedem einzelnen Moment die Echtheit einer wahren Geschichte atmet. Ohne jede Spur von Sentimentalismus, aber dafür mit einer perfekten Dosis Galgenhumor nimmt uns LIEBER LEBEN mit in das Universum der kleinen Bewegungen und des großen Glücks.

 

 

VORSCHAU |

Lieber Leben OmU

|
Start: 14.12.2017
Drama, Komödie | 111 Minuten

Se laver, s'habiller, marcher, jouer au basket, voici ce que Ben ne peut plus faire à son arrivée dans un centre de rééducation suite à un grave accident. Ses nouveaux amis sont tétras, paras, traumas crâniens.... Bref, toute la crème du handicap. Ensemble ils vont apprendre la patience. Ils vont résister, se vanner, s'engueuler, se séduire mais surtout trouver l'énergie pour réapprendre à vivre. Patients est l'histoire d'une renaissance, d'un voyage chaotique fait de victoires et de défaites, de larmes et d’éclats de rire, mais surtout de rencontres : on ne guérit pas seul.

VORSCHAU |

Star Wars: Die letzten Jedi

|
Start: 14.12.2017
Action, Abenteuer, Fantasy, Science Fiction | 150 Minuten

Mitternachtspremiere um 00:01 am Donnerstag, 14.12.2017

Zweiter Teil der dritten „Star Wars“-Trilogie, die mit „Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht“ ihren Anfang nahm und 2019 endet. „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ schließt direkt an den Vorgänger an: Rey (Daisy Ridley), mit den Erfahrungen ihres ersten großen Abenteuers in den Knochen, geht bei Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Inselplaneten Ahch-To in die Lehre. Luke ist der letzte Jedi, der letzte Vertreter des Ordens, auf dem die Hoffnung ruht, dass Frieden in der Galaxis einkehrt. Der ist nötiger denn je, steht die Neue Republik doch am Abgrund, nachdem die Starkiller-Basis ihr Zentrum vernichtete. Der Schatten der Ersten Ordnung fällt auch auf Meister und Schülerin: Einer von Lukes ehemaligen Schützlingen, Kylo Ren (Adam Driver), hat die finstere Mission noch längst nicht beendet, die ihm Snoke (Andy Serkis) auftrug…

 

Weitere Spielzeiten 14.-20.12:  Do./Fr. und Mo.-Mi. um 15:00, 17:00 und 20:15 Uhr,

Sa./So. um 14:00, 17:00 und 20:15 Uhr, Fr./Sa. auch um 22:45 Uhr.

Hier klicken: Filmtrailer | Star Wars: Die letzten Jedi

VORSCHAU |

Star Wars: Die letzten Jedi OV

|
Start: 14.12.2017
| 150 Minuten

Engl. Originalversion ohne Untertitel

 

Mitternachtspremiere am 14.12. um 00:01Uhr

 

Having taken her first steps into a larger world in Star Wars: Das Erwachen der Macht (2015), Rey continues her epic journey with Finn, Poe, and Luke Skywalker in the next chapter of the saga.

 

Weitere Spielzeiten 14.-20.12: Do., So. und Mo. um 20:30 Uhr.

Hier klicken: Filmtrailer | Star Wars: Die letzten Jedi OV

VORSCHAU |

Dieses bescheuerte Herz

|
Start: 21.12.2017
Tragikomödie

Jede Nacht feiern, einen Audi R8 aus Versehen zuhause im Pool versenken, das findet Lenny ziemlich unterhaltsam. Viel mehr interessiert ihn auch nicht. Er wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David im Bett und versucht zu atmen. Seine Mutter Betty muss sofort mit ihm in die Klinik. David ist seit seiner Geburt herzkrank, und ob er seinen 16. Geburtstag feiern wird, kann ihm niemand sagen. Diese zwei Welten prallen aufeinander, als der Vater von Lenny, ein Herzspezialist, seinen Sohn dazu verpflichtet, sich um seinen Patienten David zu kümmern: David kennt hauptsächlich Operationssäle, Lenny kennt jeden Club in der Stadt. Um bequem davonzukommen, hilft er David vorerst bei den simplen Dingen, die der Junge unbedingt noch erleben möchte: coole Klamotten kaufen, einen Sportwagen klauen, solche Sachen. Dabei merkt er schnell, dass Davids Leben an einem seidenen Faden hängt. Das ist zu viel Verantwortung für den Lebemann Lenny. Außerdem will David jetzt Mädchen kennenlernen, sich verlieben, wie soll Lenny das organisieren? Aber da hängt er schon fest in einer Freundschaft, so ernsthaft, so intensiv, so ausgelassen, als gäbe es kein Morgen – und das stimmt ja vielleicht.

VORSCHAU |

Kurzfilmtag 2017

|
Start: 21.12.2017
Kurzfilme

Am 21. Dezember - dem kürzesten Tag des Jahres - sind überall in Deutschland Kurzfilme zu sehen - natürlich auch wieder bei uns! Der KURZFILMTAG 2017 steht unter dem Motto „Nebenan“. Der Fokus liegt auf Nachbarschaft und Zusammenleben, und zwar im Kleinen wie im Großen und mit allen Chancen, aber auch Konflikten. 

Im besten Fall erzählen Filme Geschichten, die berühren: entweder, weil der Zuschauer die Protagonisten mag, er sich gerade ganz ähnlich fühlt oder weil die Handlung so auch nebenan passieren könnte. Wir alle leben mit Menschen zusammen, auf mehr oder weniger engem Raum. Und nebenan gibt’s immer Nachbarn. Mit diesen kommen wir idealerweise so gut zu Recht, dass es unsere Freunde sind. Häufiger aber grüßen wir uns nur kurz oder lassen selbst diese kleine Geste aus. Und dann gibt es noch jene Konstellationen im Zusammenleben, die gar nicht funktionieren und mitunter zu Konflikten oder gar heftigen Auseinandersetzungen führen. Im Privaten, Tür an Tür, aber eben auch zwischen Völkern und Nationen.

 

 

 

VORSCHAU |

Wunder

|
Start: 25.01.2018
Drama

Seit seiner Geburt ist August Pullman, der von allen "Auggie" genannt wird, ein Außenseiter. Denn er hat ein stark entstelltes Gesicht, das es ihm unmöglich erscheinen lässt, auf eine reguläre Schule zu gehen. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter unterrichtet. Als er zehn Jahre alt ist, diskutieren seine Mutter und sein Vater darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren.

Hier klicken: Filmtrailer | Wunder

VORSCHAU |

Wunder OmU

|
Start: 25.01.2018
Drama

Based on the New York Times bestseller, WONDER tells the incredibly inspiring and heartwarming story of August Pullman, a boy with facial differences who enters fifth grade, attending a mainstream elementary school for the first time.

Hier klicken: Filmtrailer | Wunder OmU

VORSCHAU |

The Shape of Water

|
Start: 15.02.2018
Abenteuer, Drama, Fantasy | 125 Minuten

Elisa (Sally Hawkins) ist in während des Kalten Krieges in einem Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung angestellt, wo sie in einsam und isoliert ihrer Arbeit nachgeht. Doch als sie und ihre Kollegin und Freundin Zelda (Octavia Spencer) eine strenggeheimes Experiment entdecken, dass in dem Labor vorangetrieben wird, ändert sich Elisas Leben und sie freundet sich mit dem mysteriösen Fischwesen an, das dort gefangengehalten wird...

VORSCHAU |

The Shape Of Water OV/OmU

|
Start: 15.02.2018
Fantasy, Drama, Romanze | 125 Minuten

An other-worldly fairy tale, set against the backdrop of Cold War era America circa 1962. In the hidden high-security government laboratory where she works, lonely Elisa (Sally Hawkins) is trapped in a life of isolation. Elisa's life is changed forever when she and co-worker Zelda (Octavia Spencer) discover a secret classified experiment.

Hier klicken: Filmtrailer | The Shape Of Water OV/OmU