Tickets kaufen
Skip to main content

Jeden letzten Montag im Monat: KURZFILMTAG "Shorts Attack"

Der letzte Montag im Monat unser hochoffizieller KURZFILMTAG!

Wir freuen uns, monatlich einen Kurzfilmtag anbieten zu können. An jedem letzten Montag im Monat zeigen mit "Shorts Attack - Kurze greifen an" eine feine Auswahl an Mehrminütern aus verschiedensten Genres, immer zu einem bestimmten Thema, immer etwa 90 Minuten, immer um 18:30 Uhr.

Eintritt 7,50 € / erm. 6,50 €

Montag, 30. April, 18:30 Uhr: "Familienkoller"

Die liebe Familie: Es gilt, Mütter zu bewältigen (Stacey …) und Kindheitserinnerungen (Spoon), die Eltern erscheinen schon mal als Monster (Midnight Horror), oder, wenn es um Sohnemanns große Liebe geht, als ziemlich kompliziert (Calamity). Dagegen wirkt die Zombiefamilie (Less than human) so normal wie der durch Chromosomenänderung entstandene Familienklan (Downside up). Beim IS dagegen geht es um harte Fakten (Abraham) und rückblickend erscheint das Familienleben oft als heiter verklärt (Pix).

Infos zu den Filmen gibt es hier.

Montag, 28. Mai, 18:30 Uhr: "Marx & the Revolution"

10 Filme in 90 Minuten – Anläßlich 200 Jahre Karl Marx Kapitalismus und Gesellschaft reflektieren: Den Börsencrash des letzten Jahrhundert rekapitulieren, eine Selbstfindungsgruppe aufsuchen, Wirtschaftswunder reaktivieren und versierten Profitanleitungen in die Falle gehen.

Der Revolte steht eine hartnäckige Elite gegenüber, clevere Geschäftsideen können die Not aber punktuell beheben. Absehbar wird der Kapitalismus, das zeigt das Programm auch mit einem Klassiker des Trickhelden Zbigniew Rybczyński, auf immer anspruchsvolleren Treppen an der Zukunft versagen.

Infos zu den Filmen gibt es hier.