Filmplakat: „Furiosa: A Mad Max Saga“
« Zurück zur Programmübersicht

Furiosa: A Mad Max Saga

Erscheinungsjahr: 2024
Besetzung:
Genre: Action
Produktion: Australien,
FSK: 16
Laufzeit: 145 Minuten
Laufzeit: 145 Minuten
Laufzeit: 145 Minuten
Laufzeit: 145 Minuten
Laufzeit: 145 Minuten

Filmhandlung

Die Rückkehr in die ikonische und dystopische Mad Max-Welt - ab 23. Mai im Programm, auch als OIriginalversion!

 

Als die Welt untergeht, wird die junge Furiosa vom Grünen Ort der vielen Mütter entführt und fällt in die Hände einer großen Bikerhorde unter der Führung des Warlords Dementus. Bei ihrem Streifzug durch das Ödland stoßen sie auf die Zitadelle, die vom Immortan Joe beherrscht wird. Während die beiden Tyrannen um die Vorherrschaft kämpfen, muss Furiosa viele Prüfungen überstehen, während sie die Mittel zusammenstellt, um ihren Weg nach Hause zu finden.

Miller schlägt mit einem völlig neuen, eigenständigen Action-Abenteuer ein neues Kapitel auf, das die Ursprünge der Hauptfigur aus dem mehrfach Oscar-prämierten Welterfolg "Mad Max: Fury Road" enthüllt. Der neue Film von Warner Bros. Pictures und Village Roadshow Pictures wird von Miller und seinem langjährigen Partner, dem Oscar-nominierten Produzenten Doug Mitchell ("Mad Max: Fury Road", "Babe"), unter ihrem in Australien ansässigen Banner Kennedy Miller Mitchell produziert.

 

Originalversion: The origin story of renegade warrior Furiosa before her encounter and teamup with Mad Max.

Filmtrailer

Filmtrailer „Furiosa: A Mad Max Saga“ ansehen

Trailer starten: „Furiosa: A Mad Max Saga“