Filmplakat: „Gefährliche Brandung“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Gefährliche Brandung“Filmfoto: „Gefährliche Brandung“Filmfoto: „Gefährliche Brandung“
« Zurück zur Programmübersicht

Gefährliche Brandung

Erscheinungsjahr: 1991
Besetzung:
Genre: Action
Produktion: Vereinigte Staaten,
FSK: 16
Laufzeit: 122 Minuten
Laufzeit: 122 Minuten

Filmhandlung

Best of Cinema meets Lichtperlen! An zwei Terminen bei uns: Dienstag, 6. August, um 20:00 Uhr (deutsche Version) und Freitag, 9. August, 22:30, als OmU (englische Originalversion mit deutschen Untertiteln). Mit Einleitung und Vorfilm!

 

Der junge FBI-Agent Johnny Utah wird in die Surferszene von L.A. eingeschleust, wo er verdeckt zu einer Reihe von Banküberfällen ermitteln soll. Rasch knüpft er ein enges Band zu Bodhi, dem charismatischen Anführer einer Clique, die vermutlich etwas mit den Überfällen zu tun hat. Johnny jedoch identifiziert sich zunehmend mit dem Lebensstil der Gruppe und gerät in einen Gewissenskonflikt.

 

Kathryn Bigelows Crimethriller inszeniert das Gefühl von Freiheit mit Surfen und dem Leben als moderne Desperados. Ein Film der in keine Schublade passt und sich schnell zu einem modernen Klassiker entwickelt hat. In den Hauptrollen überzeugen Keanu Reeves als ambivalenter Undercover-FBI-Agenten und Patrick Seayze als kriminelles Mastermind. Die Grenzen von Protagonist und Antagonist lösen sich oftmals von dem klassischen "gut gegen böse"-Prinzip und führen den Protagonisten immer wieder gefährlich nah an die Denkweise des Antagonisten, der zunehmend zu einer Vaterfigur wird. Beeindruckend und intensiv zudem die Bildgestaltung von Surfszenen über Fallschirmsprünge bis hin zu den minutiös geplanten Überfällen der "Ex-Präsidenten".

 

Am Dienstag regulärer Eintritt trotz Kinotag.

Filmtrailer

Filmtrailer „Gefährliche Brandung“ ansehen

Trailer starten: „Gefährliche Brandung“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Gefährliche Brandung“Filmfoto: „Gefährliche Brandung“Filmfoto: „Gefährliche Brandung“