Filmplakat: „Matrix“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Matrix“Filmfoto: „Matrix“Filmfoto: „Matrix“
« Zurück zur Programmübersicht

Matrix

Erscheinungsjahr: 1999
Besetzung:
Genre: Sci-Fi
Produktion: Vereinigte Staaten,
FSK: 12
Laufzeit: 135 Minuten

Filmhandlung

Im Rahmen der Lichtperlen und im Nachklang des bundesweiten Digitaltages am Dienstag, 11. Juni, 20:00 Uhr bei uns sowie am Freitag, 14. Juni, 23:00 Uhr in der englischen Originalversion mit deutschen Untertiteln. Mit Einführung von Medienwissenschaftler Dr. Thomas Heuer und Vorfilm!

 

Thomas A. Anderson ist ein unscheinbarer Programmierer bei einer weltweit erfolgreichen Softwarefirma. Kaum jemand würde erahnen, dass hinter der Fassade dieses ruhigen Jedermanns ein professioneller Hacker steckt, der gegen Bezahlung Aufträge annimmt. Jedoch beschleicht Anderson schon seit Jahren ein Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Er soll Recht bekommen. Der mysteriöse Morpheus weiht ihn in ein Geheimnis ein: Die Welt, wie wir sie wahrnehmen, ist nichts als eine Computersimulation. Sie wird uns von Maschinen vorgespielt, während wir als deren Energiespender fungieren. Neo muss sich entscheiden: Will er weiter in einer Illusion leben, oder möchte er die Realität hinter der digitalen Fassade ergründen? Er entscheidet sich für letzteres und avanciert zur Schlüsselfigur einer Rebellion gegen die Roboter-Fremdherrschaft...

 

Vorweg ein Kurzfilm vom Kieler Filmemacher Johann Schultz: "Fünf Prozent Heimat"

 

Eintritt: 9 € Einheitspreis

Filmtrailer

Filmtrailer „Matrix“ ansehen

Trailer starten: „Matrix“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Matrix“Filmfoto: „Matrix“Filmfoto: „Matrix“