Filmplakat: „Nordlicht“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Nordlicht“Filmfoto: „Nordlicht“
« Zurück zur Programmübersicht

Nordlicht - Der Nordsee Film

Regisseur: Constantin Löhrmann
Besetzung:
Genre: Dokumentation
FSK: 0
Laufzeit: 106 Minuten
Laufzeit: 106 Minuten

Filmhandlung

Kinoaktionstag in Sicht: Am Freitag, 24. Juni, 20 Uhr, heißt es: "Ein Land geht ins Kino"!

Unter diesem Motto präsentieren wir - wie viele andere Kinos in Schleswig-Holstein - den Film „Nordlicht. Der Nordseefilm“. Der mittlerweile 4. Kinoaktionstag – initiiert vom Kinoverbund Schleswig-Holstein – findet unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Daniel Günther und mit der Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur sowie der MOIN Filmförderung statt. In der Dokumentation zeichnet Regisseur Constantin Löhrmann mit atemberaubenden Bildern von der Küste und scheinbar kleinen, alltäglichen Geschichten der Menschen, die hier leben, ein ganz persönliches Bild vom „rauen Norden“.

Alle teilnehmenden Kinos spielen den Film im Rahmen dieser gemeinsamen Aktion um zu zeigen: Schleswig-Holstein ist schön – und so schön sind die Kinos im Land! Denn: Seit Pandemiebeginn hat sich viel getan in den Filmtheatern! Mit „Ein Land geht ins Kino“ möchten die Kinos sich ihren Gästen im neuen Gewand präsentieren.



Ganz nah an den Menschen, die zu jeder Jahreszeit von und mit dieser einzigartigen Natur leben und arbeiten, widmet sich der Film Fragen wie diesen: Warum verbringt eine junge Frau ganz allein ein Jahr auf einer einsamen Vogelinsel? Wie rettete der alte Kapitän während der Sturmflut 1962 hunderten Menschen das Leben? Was treibt einen Surflehrer an, jedes Jahr aufs Neue eine ganze Surfschule auf den breiten Strand von St. Peter-Ording zu bauen? Und warum sind der Schäfer und seine Schafe so unverzichtbar für den Küstenschutz? Es sind berührende Geschichten, die von großer Leidenschaft, tiefer Überzeugung und endloser Gelassenheit erzählen.
Pro verkauftem Ticket werden 50 Cent an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), kurz: Die Seenotretter, gespendet, die von diesem Geld zum Beispiel Überlebensanzüge und Rettungswesten für ihre rein spendenfinanzierte Arbeit kaufen können.

Filmtrailer

Filmtrailer „Nordlicht“ ansehen

Trailer starten: „Nordlicht“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Nordlicht“Filmfoto: „Nordlicht“