Filmplakat: „Känguru-Double-Feature“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Känguru-Double-Feature“
« Zurück zur Programmübersicht

Känguru-Double-Feature

Besetzung: Das Känguru,Dimitrij Schaad,Rosalie Thomass
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
FSK: 6
Laufzeit: 234 Minuten

Filmhandlung

Zwei Tage vor Bundesstart von "Die Känguru-Verschwörung" feiern wir am Dienstag, 23. August, den 2. Känguru-Day Kiel! Wir zeigen das neue Känguru-Abenteuer als Preview UND in Verbindung mit "Die Känguru-Chroniken" als Double-Feature!

 

19:00 Uhr Die Känguru-Chroniken: Das Känguru zieht bei seinem Nachbarn, dem unterambitionierten Kleinkünstler Marc-Uwe, ein. Doch kurz darauf reißt ein rechtspopulistischer Immobilienhai die halbe Nachbarschaft ab, um mitten in Berlin-Kreuzberg das Hauptquartier der internationalen Nationalisten zu bauen. Das findet das Känguru gar nicht gut. Es ist nämlich Kommunist. (Äh ja, das hatte ich vergessen zu erwähnen.) Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Den Rest kann man sich ja denken. Vier Nazis, eine Hasenpfote, drei Sportwagen, ein Psychotherapeut, eine Penthouse-Party und am Ende ein großer Anti-Terror-Anschlag, der dem rechten Treiben ein Ende setzen soll. Nach einer wahren Begebenheit.

 

21:00 Uhr Die Känguru-Verschwörung: Marc-Uwe und das Känguru gehen eine gewagte Wette ein: Sie werden ihre Wohnung verlieren, wenn sie es nicht schaffen, Marias Mutter zu retten. Die ist im Internet falsch abgebogen und leugnet nun den Klimawandel. Auf ihrem frisch-frech-völlig-absurden Roadtrip zur Conspiracy Convention in Bielefeld geraten Kleinkünstler und Beuteltier ins Visier von Verschwörungs-Guru Adam Krieger und seinen fanatischen Anhängern. Blöderweise können die beiden es einfach nicht lassen, zur falschen Zeit das Richtige zu sagen. Und plötzlich geht es nicht mehr nur um ihre Wohnung – sondern um Leben und Tod!

 

Werden sie es trotzdem schaffen? Sehr wahrscheinlich. Ist ja ‘ne Komödie.

 

Eintritt: 15,- €, nur als Double-Feature buchbar!

Filmtrailer

Filmtrailer „Känguru-Double-Feature“ ansehen

Trailer starten: „Känguru-Double-Feature“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Känguru-Double-Feature“