Filmplakat: „Die Ermittlung“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Die Ermittlung“Filmfoto: „Die Ermittlung“Filmfoto: „Die Ermittlung“
« Zurück zur Programmübersicht

Die Ermittlung

Donnerstag 25.07.
18:00 Studio 1 » Tickets
Regisseur: Rolf Peter Kahl
Besetzung: Rainer Bock,Clemens Schick,Bernhard Schütz,Nicolette Krebitz
Genre: Drama
FSK: 12
Laufzeit: 240 Minuten

Filmhandlung

Als Sonderveranstaltung am Donnerstag, 25. Juli, um 18:00 Uhr bei uns mit anschließendem Filmgespräch mit Schauspieler Rainer Bock und Produzent Alexander van Dülmen!

 

Im Zentrum des Films stehen ein Richter, ein Verteidiger und ein Ankläger, die im Rahmen der Verhandlung auf Zeuginnen und Zeugen treffen, die von ihren Erlebnissen und Beobachtungen in Auschwitz berichten. Die Angeklagten werden im Prozess mit Beschreibungen der Zeugen konfrontiert und sollen Stellung beziehen.

 

Nach dem Theaterstück "Die Ermittlung" von Peter Weiss. Das Theaterstück wurde 1965 uraufgeführt und hat bis heute nichts von seinem Schrecken verloren: Es basiert auf persönlichen Aufzeichnungen, Zeitungsartikeln und Protokollen des ersten Frankfurter Auschwitz-Prozesses (1963 bis 1965). In unmissverständlich klarer Sprache zu einem lyrischen Klagegesang verdichtet und montiert, konfrontiert das Stück Täter und Opfer und lässt das Grauen in Auschwitz spürbar werden.

 

Eintritt: 12 € Einheitspreis - Aufgrund der Filmlänge gibt es eine kurze Pause.

 

Die Veranstaltung war ursprünglich im metro - Kino im Schloßhof geplant und findet aufgrund von Renovierungsarbeiten jetzt bei uns statt.

Filmtrailer

Filmtrailer „Die Ermittlung“ ansehen

Trailer starten: „Die Ermittlung“

Filmfoto(s)

Filmfoto: „Die Ermittlung“Filmfoto: „Die Ermittlung“Filmfoto: „Die Ermittlung“