Tickets kaufen
Skip to main content
VORSCHAU |

Thrill-Sneak - Die BESONDERE Überraschungsvorpremiere

|
Start: 27.04.2019
Horror, Splatter, Psycho, etc. | ??? Minuten

Wieder am Samstag, 25.05., und am 29.06. jeweils um 23 Uhr!

Die Sneak am Samstag, 29.06., ist engl. OV ohne Untertitel !

Wie bei unserer "normalen" Sneak wird auch hier kein Sterbenswörtchen zum aktuellen Film verraten. Einzig das Genre ist klar: Bei unserer Thrill-Sneak zeigen wir ausschliesslich Filme aus den Bereichen Horror, Splatter, Psycho, Thriller etc. Es kann sowohl eine Horrorkomödie sein, als auch "deftige" Ware - nichts für schwache Nerven oder empfindliche Mägen! Auch bei Filmen dieser Veranstaltung handelt es sich um Ware, die wir exklusiv vor dem eigentlichen Bundesstart zeigen.

Immer um 23 Uhr Uhr beginnt das Vorprogramm, danach gibt es eine Verlosung, gefolgt vom Horror-Kurzfilm und dann... der Überraschungsfilm.

VORSCHAU |

All My Loving

|
Start: 06.05.2019
Drama | 118 Minuten | Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw

Mit Lars Eidinger - zum Bundesstart bei uns!

Die Geschwister Julia, Stefan und Tobias sind alle drei an einem Punkt in ihrem Leben angekommen, an dem sie etwas verändern müssen. Die 44-jährige Julia etwa hat vor drei Jahren ihren Sohn verloren und nimmt sich in Italien auf einem gemeinsamen Urlaub mit ihrem Mann eines angefahrenen Hundes an. Der drei Jahre jüngere Stefan hingegen ist Pilot und ein echter Frauenmagnet. Doch langsam hat er keine Lust mehr auf seinen unbeschwerten, hedonistischen Lebensstil, was vor allem auch an seiner Tochter Vicky liegt, die er gemeinsam mit einer seiner frühen Affären gezeugt hat und die ihn nun besuchen kommt. Der 34-jährige Tobias ist Nesthäkchen der Familie. Er ist mit einer Karrierefrau verheiratet und hat drei Kinder, doch seine Geschwister wollen ihn zusätzlich dazu zwingen, den kranken Vater zu pflegen…

Hier klicken: Filmtrailer | All My Loving

VORSCHAU |

Verguckt - Kino für Singles

|
Start: 23.05.2019
Kurzfilme | 90 Minuten

Am Donnerstag, 23. Mai, 20:30 Uhr, geht's weiter mit dem Kurzfilmabend für Singles!

Bei „Verguckt“ haben Singles die Gelegenheit, sich im Kino zu verlieben. Ganz entspannt. Das neue Programm mit ausgewählten Kurzfilmen beginnt um 20.30 Uhr im Studio Filmtheater in Kiel. Im Anschluss an das moderierte Filmprogramm treffen sich die Singles in der Bar des Kinos und finden vielleicht die große Liebe.

Vorverkauf und Abendkasse bei uns im Kino, online oder als Reservierung unter 0431 / 98 28 101.

Eintritt: 10,- € (inkl. 1 kl. Bier oder 1 Glas Prosecco im Anschluss)

Hier klicken: Filmtrailer | Verguckt - Kino für Singles

VORSCHAU |

Kurzfilmtag im Mai: Sex & Wahnsinn

|
Start: 27.05.2019
Kurzfilme

Der letzte Montag im Monat ist unser hochoffizieller KURZFILMTAG!

Wir freuen uns, monatlich einen Kurzfilmtag anbieten zu können. An jedem letzten Montag im Monat zeigen mit "Shorts Attack - Kurze greifen an" eine feine Auswahl an Mehrminütern aus verschiedensten Genres, immer zu einem bestimmten Thema, immer etwa 90 Minuten, immer um 18:30 Uhr.

Eintritt 7,50 € / erm. 6,50 €, 5,50 €


Im Mai: 10 Filme in 90 Minuten. Mal wieder auf eine Sexparty gehen? Oder einfach beim Lunch eine Frau kennenlernen? Frauen finden derweil massenweise Männer auf der Straße, wohingegen Männer bisweilen die Sexhotline anrufen. Die wilde Geschichte des Sex führt über leidenschaftliche Tänze modern zum Kondom. Dessen richtiger Umgang wichtig ist. Egal ob man sich im Skicenter, beim Strandurlaub oder am Filmset kennenlernt.

Infos zu den Filmen gibt es hier!

VORSCHAU |

Roads

|
Start: 30.05.2019
Drama, Roadmovie | 99 Minuten | Fionn Whitehead, Stéphane Bak, Moritz Bleibtreu

Der 18-jährige William aus dem Kongo versucht die Grenze nach Europa zu überwinden, um dort seinen verschollenen Bruder zu suchen. In Marokko trifft er zufällig auf den gleichaltrigen Briten Gyllen, der das Luxus-Wohnmobil seines Stiefvaters entwendet hat und damit dem Familienurlaub entflohen ist. Die beiden werden zu perfekten Verbündeten: Getrieben von Abenteuerlust sowie einer großen Sehnsucht bahnt sich das ungleiche Paar seinen Weg durch Europa. Während die jungen Männer auf ihrer Reise immer stärker zusammenwachsen, werden sie mit Entscheidungen konfrontiert, die nicht nur ihr eigenes Leben nachhaltig beeinflussen...

Hier klicken: Filmtrailer | Roads

VORSCHAU |

Zwischen den Zeilen

|
Start: 06.06.2019
Komödie | 107 Minuten | Guillaume Canet, Juliette Binoche

Der Lektor Alain ist in seinem Job überaus erfolgreich und leitet einen Pariser Verlag. Doch die Branche befindet sich im Wandel und Alain hat zunehmend Schwierigkeiten, seinen Verlag der Digitalisierung anzupassen. Die attraktive junge Mitarbeiterin, die mit der Digitalisierung beauftragt ist, wirkt da schon viel interessanter. Doch das ist nicht sein einziges Problem. Auch mit dem Manuskript seines langjährigen Klienten Léonard ist er nicht zufrieden, denn der hat mal wieder eine Affäre in Buchform verarbeitet und die Bezüge zur Realität mehr schlecht als recht verschleiert. Doch Alains Frau Selena, die auch als Schauspielerin am Theater arbeitet, hat eine ganz andere Sicht auf die Dinge. Denn ihr gefällt Léonards Arbeit, vielleicht aber auch nur, weil sie selbst mit einer Affäre in die brisante Angelegenheit verwickelt ist...


Hier klicken: Filmtrailer | Zwischen den Zeilen

VORSCHAU |

Zwischen den Zeilen OmU

|
Start: 06.06.2019
Komödie | 107 Minuten | Guillaume Canet, Juliette Binoche

Zum Bundesstart bei uns auch im französischen Original mit deutschen Untertiteln!

Alain, la quarantaine, dirige une célèbre maison d’édition, où son ami Léonard, écrivain bohème publie ses romans. La femme d’Alain, Séléna, est la star d’une série télé populaire et Valérie, compagne de Leonard, assiste vaillamment un homme politique. Bien qu’ils soient amis de longue date, Alain s’apprête à refuser le nouveau manuscrit de Léonard… Les relations entre les deux couples, plus entrelacées qu’il n’y paraît, vont se compliquer.

Hier klicken: Filmtrailer | Zwischen den Zeilen OmU

VORSCHAU |

Berlin, I Love You

|
Start: 13.06.2019
Drama | 120 Minuten | Helen Mirren, Keira Knightley, Mickey Rourke

Die Kurzfilm-Kompilation „Berlin, I Love You“ ist der fünfte Teil der „Cities Of Love“-Reihe des französischen Produzenten Emmanuel Benbihy. Als Regisseure sind unter anderem Peter Chelsom, Til Schweiger, Dennis Gansel, Dani Levy, Josef Rusnak und Justin Franklin dabei.

In der ersten Episode „Berlin Ride” geht es um einen verlassenen Mann, der sich in der deutschen Metropole aus Frust über die verflossene Liebe zu Tode saufen will. Als ein Auto zu ihm spricht und wieder Lebensmut einhaucht, kommt er von seinen dunklen Gedanken ab. In weiteren Episoden steigt in einem Hinterhof ein Tanzfest mit Musik von Max Raabe, ein abgehalfterter Hollywood-Regisseur findet bei einem Open-Air-Puppentheater neue Bodenhaftung und in einem Taxi spielt sich eine Spionage-Geschichte ab, in die eine Taxifahrerin verwickelt wird. Derweil sind im alten Flughafen Tempelhof Flüchtlinge untergebracht, einen davon bringt eine ehrenamtliche Flüchtlingshelferin mit nach Hause – was ihre Mutter nicht gerade begeistert.

Ein deutscher Trailer ist leider noch nicht verfügbar!

Hier klicken: Filmtrailer | Berlin, I Love You

VORSCHAU |

Berlin, I Love You OmU

|
Start: 13.06.2019
Drama | 120 Minuten | Helen Mirren, Keira Knightley, Mickey Rourke

Latest installment of the Cities of Love series (Paris, je t'aime / New York, I Love You / Rio, Eu Te Amo), this collective feature-film is made of ten stories of romance set in the German capital.

Hier klicken: Filmtrailer | Berlin, I Love You OmU

VORSCHAU |

Men in Black: International

|
Start: 13.06.2019
Action, Komödie, Science Fiction, Abenteuer | Chris Hemsworth, Rebecca Ferguson, Tessa Thompson

Die Men in Black haben die Erde immer vor dem Abschaum des Universums beschützt. In diesem neuen Abenteuer müssen sie sich ihrer bisher größten Bedrohung stellen: einem Maulwurf innerhalb der Men in Black Organisation.

 

 

Hier klicken: Filmtrailer | Men in Black: International

VORSCHAU |

Men in Black: International OmU

|
Start: 13.06.2019
Action, Komödie, Science Fiction, Abenteuer | Chris Hemsworth, Rebecca Ferguson, Tessa Thompson

The Men in Black have always protected the Earth from the scum of the universe. In this new adventure, they tackle their biggest threat to date: a mole in the Men in Black organization.

Hier klicken: Filmtrailer | Men in Black: International OmU

VORSCHAU |

The Dead Don't Die

|
Start: 13.06.2019
Komödie, Horror | 103 Minuten | Bill Murray, Adam Driver

Eine Zombiekomödie von Indie-Legende Jim Jarmusch („Dead Man“, „Only Lovers Left Alive“)!

Bill Murray und Adam Driver spielen Cops, die Vater und Sohn sind. In ihrem Dorf passiert nicht viel – bis die Toten aus ihren Gräbern steigen. Der Vater hat keinen Plan, was vor sich geht, der Sohnemann aber weiß Bescheid: Zombies! Offenbar versuchen die Untoten, all das zu machen, was sie auch als Lebende am liebsten getan haben. Zum Beispiel Kaffeetrinken…


Hier klicken: Filmtrailer | The Dead Don't Die

VORSCHAU |

The Dead Don't Die OmU

|
Start: 13.06.2019
Komödie, Horror | 103 Minuten | Bill Murray, Adam Driver

Eine Zombiekomödie von Indie-Legende Jim Jarmusch („Dead Man“, „Only Lovers Left Alive“) - bei uns auch in der englischen Originalversion!

The peaceful town of Centerville finds itself battling a zombie horde as the dead start rising from their graves.

Hier klicken: Filmtrailer | The Dead Don't Die OmU

VORSCHAU |

Blown Away - Music, Miles and Magic

|
Start: 20.06.2019
Dokumentarfilm | 119 Minuten

Einmalig am Donnerstag, 20. Juni, 20:30 Uhr bei uns - mit den Filmemachern und Musikern!

Reise-/Musik-Dokumentation. "Blown Away" erzählt die abenteuerliche Geschichte einer 4-jährigen Reise der beiden Freunde Ben und Hannes rund um die Welt. Ohne überhaupt segeln zu können, reisen sie mit einem kleinen 40 Jahre alten Segelboot von Australien über Südostasien, Indien, Afrika und Südamerika bis nach Nordamerika. Mit einem alten Schulbus fahren sie durch die USA bis nach Kanada und schließlich mit dem Boot zurück über den Atlantik nach Europa. Wie in einem Tagebuch halten sie ihre Erlebnisse auf Video fest. Ihr Antrieb als gelernte Tontechniker und Musiker ist: möglichst viele Musiker aus verschiedenen Ländern aufzunehmen und dann eine Platte zu machen. Sie treffen, meist zufällig, viele außergewöhnliche Künstler und kreieren das neue Genre der „Expedition Music“. Dabei wirken an jedem Stück MusikerInnen aus unterschiedlichen Ländern mit und ergänzen oder erweitern die Kompositionen durch eigene Parts und Interpretationen. Für den Film ensteht so ein mitreißender Soundtrack. Insgesamt nehmen die beiden mit über 200 MusikerInnen 130 Stücke auf und bringen zwei Platten als „Sailing Conductors“ heraus. Die Musik öffnet Hannes und Ben, während ihrer Reise, die Türen zu den Herzen der Menschen und viele Vorurteile und Verständigungsschwierigkeiten verfliegen einfach, wenn sie gemeinsam Musik machen. Egal, ob in Kaschmir oder Chicago. Es geht in diesem Film um Freiheit, Mut und Freundschaft und darum, wie Musik auf magische Weise alles miteinander verbindet.

Eintritt: 9,- € Einheitspreis. Online-Tickets gibt es hier!

Hier klicken: Filmtrailer | Blown Away - Music, Miles and Magic

VORSCHAU |

Der Klavierspieler vom Gare du Nord

|
Start: 20.06.2019
Drama, Komödie | 105 Minuten | Jules Benchetrit, Lambert Wilson, Kristin Scott Thomas

Bahnhofstrubel in Paris: Menschen strömen durcheinander, gehetzt, anonym, merkwürdig blind und taub für einander. Nur für einen gilt diese Beschreibung nicht. Mathieu Malinski hat sich auf eine Insel inmitten dieses geschäftigen Gewusels zurückgezogen. Der junge Mann sitzt an einem öffentlichen Klavier, er spielt ganz für sich und doch auch für die ganze Welt. Und einer ist im Publikum, der wahrnimmt, dass die Musik für Mathieu mehr ist als ein zerstreuendes Hintergrundrauschen: Pierre Geithner, Leiter des Pariser Konservatoriums. Nur zu gern würde er den jungen Mann fördern, doch Mathieu Malinski hat schon zu viele Enttäuschungen erlebt, um sein Glück annehmen zu können. Und so weist Mathieu ihn ab. Bis zu dem Tag, an dem er wegen Diebstahls vor Gericht steht und niemanden hat, an den er sich wenden kann – außer Pierre Geithner, der seine Haftstrafe in Sozialstunden am Konservatorium umwandeln lässt. Pierre erkennt Mathieus außergewöhnliches Talent und meldet ihn zum renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes an. So betritt Mathieu eine Welt, deren Regeln er nicht kennt. Nicht nur die strenge Klavierlehrerin, „die Gräfin“, die Mathieu auf den Wettbewerb vorbereiten soll, hegt begründete Zweifel an seiner Eignung. Doch Pierre lässt sich nicht beirren und setzt alles auf Mathieu.

DER KLAVIERSPIELER VOM GARE DU NORD ist eine so brillante wie elektrisierende Geschichte über die vereinende Kraft der Musik und die große Chance, die im gegenseitigen Vertrauen liegt. Regisseur Ludovic Bernard versammelt in seinem mitreißenden Film große Stars wie Lambert Wilson und Kristin Scott Thomas und stellt sie an die Seite eines umwerfenden jungen Talents, Jules Benchetrit. Ein Film voller Atmosphäre und Energie, der uns von der ersten Minute an in Bann zieht.

Hier klicken: Filmtrailer | Der Klavierspieler vom Gare du Nord

VORSCHAU |

Der Klavierspieler vom Gare du Nord Omu

|
Start: 20.06.2019
Drama, Komödie | Jules Benchetrit, Lambert Wilson, Kristin Scott Thomas

La musique est le secret de Mathieu Malinski, un sujet dont il n’ose pas parler dans sa banlieue où il traîne avec ses potes. Alors qu’un des petits cambriolages qu’il fait avec ces derniers le mène aux portes de la prison, Pierre Geitner, directeur du Conservatoire National Supérieur de Musique l’en sort en échange d’heures d’intérêt général. Mais Pierre a une toute autre idée en tête… Il a décelé en Mathieu un futur très grand pianiste qu’il inscrit au concours national de piano. Mathieu entre dans un nouveau monde dont il ignore les codes, suit les cours de l’intransigeante « Comtesse » et rencontre Anna dont il tombe amoureux. Pour réussir ce concours pour lequel tous jouent leur destin, Mathieu, Pierre et la Comtesse devront apprendre à dépasser leurs préjugés…

Hier klicken: Filmtrailer | Der Klavierspieler vom Gare du Nord Omu

VORSCHAU |

O Beautiful Night

|
Start: 20.06.2019
Tragikomödie | 89 Minuten | Noah Saavedra, Marko Mandic, Vanessa Loibl

Der Musiker Yuri ist mit seinen 21 Jahren zwar noch ziemlich jung, trotzdem fürchtet er sich vor nichts mehr als vor dem Tod. Als eines Tages direkt vor seinen Augen ein Vogel verendet, stürzt er panisch aus seiner Wohnung, die er sonst kaum verlässt, und landet in einem Automatencasino. Dort trifft er einen mysteriösen Mann, der behauptet, der leibhaftige Tod zu sein, und Yuri auf eine außergewöhnliche Reise durch die Nacht mitnimmt. Die beiden ungleichen Gefährten diskutieren über das Leben und den Tod, erleben allerlei skurrile Abenteuer, begehen Diebstähle, nehmen Drogen und treffen schließlich auf die unglückliche Stripperin Nina, die sich ihnen anschließt. Zwischen Yuri und Nina sprühen schnell die Funken, doch da ist ja immer noch die Frage, ob sein Begleiter nun wirklich der Sensenmann ist oder nicht…

Hier klicken: Filmtrailer | O Beautiful Night

VORSCHAU |

Jussi Adler-Olsen - Verachtung

|
Start: 20.06.2019
Krimi, Thriller, Mystery, Drama | 118 Minuten | Nikolaj Lie Kaas, Fares Fares

Die Ermittler Carl Mørck und Hafez el-Assad sind zurück und untersuchen dieses Mal einen schaurigen Fund: Drei mumifizierte Leichen sitzen an einem gedeckten Tisch, ein vierter Platz ist frei. Offenbar ist der Mörder noch nicht fertig. In der gleichnamigen Buchvorlage von Jussi Adler-Olsen stößt Mørck bei den Recherchen im Fall einer verschwundenen Prostituierten auf noch vier weitere Personen, die im Jahr 1987 verschwanden. Nach und nach entdecken er und Assad die Geschichte von Nete Rosen, die in den 1930er Jahren in ein Leben voller harter Arbeit, Demütigungen und Misshandlungen geboren wurde, das seinen traurigen Höhepunkt in ihrer Zeit in einer Anstalt auf der Insel Sprogø fand. Dort wurde sie gemeinsam mit vielen angeblich psychisch kranken und sozialuntauglichen Frauen eingesperrt, misshandelt und schließlich zwangssterilisiert. Als sich ihr Leben doch noch irgendwann zum Besseren wendet, trifft sie auf ihren damaligen Peiniger und beschließt, sich zu rächen…

Hier klicken: Filmtrailer | Jussi Adler-Olsen - Verachtung

VORSCHAU |

Jussi Adler-Olsen - Verachtung OmU

|
Start: 20.06.2019
Krimi, Thriller, Mystery, Drama | 118 Minuten | Nikolaj Lie Kaas, Fares Fares

Zum Bundesstart bei uns auch im dänischen Original mit deutschen Untertiteln!

Thrilleren 'Journal 64' er den fjerde film baseret på Jussi Adler-Olsens bestseller bøger om Afdeling Q.

I filmen gør nogle håndværkere et uhyggeligt fund i en ældre københavnsk lejlighed, da de finder tre mumificerede lig siddende omkring et spisebord med en ledig plads klar.

Carl Mørck og Assad kommer på sagen, og de store spørgsmål er: Hvem er mumierne? Og hvem er den fjerde plads tiltænkt?

Eftersøgningen sender efterforskerne til en berygtet kvindeanstalt på Sprogø, hvor mystikken kun spreder sig yderligere, da fortidens rædsler begynder at spøge. Carl og Assad indleder et kapløb med tiden for at forhindre nye mord og overgreb.

Hier klicken: Filmtrailer | Jussi Adler-Olsen - Verachtung OmU

VORSCHAU |

Ein Becken voller Männer OmU

|
Start: 27.06.2019
Drama, Komödie | 122 Minuten | Mathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde

Zum Bundesstart bei uns auch im französischen Original mit deutschen Untertiteln!

C’est dans les couloirs de leur piscine municipale que Bertrand, Marcus, Simon, Laurent, Thierry et les autres s’entraînent sous l’autorité toute relative de Delphine, ancienne gloire des bassins. Ensemble, ils se sentent libres et utiles. Ils vont mettre toute leur énergie dans une discipline jusque-là propriété de la gent féminine : la natation synchronisée. Alors, oui c’est une idée plutôt bizarre, mais ce défi leur permettra de trouver un sens à leur vie..

Hier klicken: Filmtrailer | Ein Becken voller Männer OmU

VORSCHAU |

Ein Becken voller Männer

|
Start: 27.06.2019
Drama, Komödie | 122 Minuten | Mathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde

Bertrand ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schließlich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schließt sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an. Jeder seiner neuen Schwimmkollegen nutzt das Training, um auf die eine oder andere Weise Zuflucht vor den eigenen Problemen zu finden. Gemeinsam fühlen sie sich stärker und lassen sich schließlich sogar auf eine aberwitzige Wette ein: Die Mannschaft will an der internationalen Synchronschwimm-Weltmeisterschaft für Männer teilnehmen.

Hier klicken: Filmtrailer | Ein Becken voller Männer

VORSCHAU |

Traumfabrik

|
Start: 04.07.2019
Drama, Romanze | 125 Minuten | Dennis Mojen, Emilia Schüle, Heiner Lauterbach

Im Sommer des Jahres 1961 arbeitet Emil als Komparse im DEFA-Studio Babelsberg, wo er sich eines Tages in die französische Tänzerin Milou verliebt. Das Glück der beiden scheint perfekt, doch dann werden die Grenzen geschlossen und die beiden auseinandergerissen. Emil fasst einen tollkühnen Plan, um zu seiner Milou zurückzukommen...

Hier klicken: Filmtrailer | Traumfabrik

VORSCHAU |

Geheimnis eines Lebens

|
Start: 04.07.2019
Biographie, Drama, Thriller | 101 Minuten | Judi Dench, Sophie Cookson, Tom Hughes

Zum Bundesstart bei uns!

Großbritannien im Jahr 2000: Die 87-jährige Engländerin Joan Stanley lebt in ihrem Vorort-Häuschen ein unauffälliges Rentnerdasein. Doch damit hat es ein abruptes Ende, als der MI5 vor der Tür steht und die alte Dame festnimmt, weil sie Geheimnisse an die Russen verraten haben soll.
1938: Als junge Frau studiert Joan in Cambridge Physik und verliebt sich in den ebenso attraktiven wie manipulativen Kommunisten Leo Galich, durch den sie die Welt in einem neuen Licht zu sehen beginnt. Wenige Jahre später arbeitet sie während des Zweiten Weltkriegs für ein geheimes Nuklear-Forschungsprojekt. Und erkennt, dass die Welt im Kräftemessen zwischen Ost und West kurz vor der gegenseitigen Zerstörung steht. Joan muss sich entscheiden, ob sie stark genug ist, ihr Land und ihre Liebe für den Frieden zu verraten.

Hier klicken: Filmtrailer | Geheimnis eines Lebens

VORSCHAU |

Geheimnis eines Lebens OmU

|
Start: 04.07.2019
Biographie, Drama, Thriller | 101 Minuten | Judi Dench, Sophie Cookson, Tom Hughes

Zum Bundesstart bei uns auch im englischen Original mit deutschen Untertiteln!

The story of Joan Stanley, who was exposed as the KGB's longest-serving British spy.

Hier klicken: Filmtrailer | Geheimnis eines Lebens OmU

VORSCHAU |

Leid und Herrlichkeit

|
Start: 25.07.2019
Drama | Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Penélope Cruz

„Dolor y Gloria“ ist der kommende, neue Film von Pedro Almodóvar und folgt der Lebensgeschichte eines gealterten Filmregisseurs.

Ein deutscher Trailer ist leider noch nicht verfügbar!

Hier klicken: Filmtrailer | Leid und Herrlichkeit

VORSCHAU |

Leid und Herrlichkeit OmU

|
Start: 25.07.2019
Drama | Antonio Banderas, Asier Etxeandia, Penélope Cruz

Zum Bundesstart bei uns auch im spanischen Original mit deutschen Untertiteln!

Salvador Mallo es un aclamado director de cine en su ocaso. Su memoria le llevará hasta su infancia en el pueblo valenciano de Paterna en los años 60 junto a sus padres, a sus primeros amores, su primer deseo, la madre, la mortalidad, su primer amor adulto ya en el Madrid de los 80, el dolor de la ruptura de este amor cuando todavía estaba vivo y palpitante, la escritura como única terapia para olvidar lo inolvidable, el temprano descubrimiento del cine y el vacío, el inconmensurable vacío ante la imposibilidad de seguir rodando.

Hier klicken: Filmtrailer | Leid und Herrlichkeit OmU

VORSCHAU |

Wagner im Kino: Tannhäuser

|
Start: 25.07.2019
Oper, Live-Übertragung | 270 Minuten

Live-Übertragung der Bayreuther Festspiele 2019 am Donnerstag, 25. Juli, um 18 Uhr!

Zu den 108. Bayreuther Festspiele wird eine Neuinszenierung von Richard Wagners Oper „Tannhäuser“ in der Regie von Tobias Kratzer aufgeführt. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Valery Gergiev. Für Bühnenbild und Kostüme ist Rainer Sellmaier verantwortlich.

Beginn 18:00 Uhr (Einlass 17:30) bis ca. 22:30 Uhr

ca. 270 Min. (inkl. Vorprogramm, Pausen, Applaus und Abspann)

Weitere Informationen folgen!

Eintritt: 29,- € Einheitspreis, Online-Tickets gibt es hier!

Die Übertragung findet leicht zeitversetzt statt.

VORSCHAU |

Once Upon a Time in... Hollywood

|
Start: 15.08.2019
Krimi, Drama, Thriller, Komödie | 111 Minuten | Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie

Der neue Film von Quentin Tarantino!

Quentin Tarantinos ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen.

Der neunte Film von Kultregisseur und Drehbuchautor Quentin Tarantino wartet mit einer großen Ensemble-Besetzung und zahlreichen Erzählsträngen auf und huldigt den letzten Momenten von Hollywoods goldenem Zeitalter. Quentin Tarantino schrieb das Drehbuch und führte Regie. Als Produzenten fungieren David Heyman, Shannon McIntosh und Quentin Tarantino. Die Hauptrollen spielen Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie.

Hier klicken: Filmtrailer | Once Upon a Time in... Hollywood

VORSCHAU |

Once Upon a Time in... Hollywood OmU

|
Start: 15.08.2019
Krimi, Drama, Thriller, Komödie | 111 Minuten | Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie

Der neue Film von Quentin Tarantino - bei uns auch in der englischen Originalversion!

A faded TV actor and his stunt double strive to achieve fame and success in the film industry during the final years of the Hollywood Golden Age in 1969 Los Angeles.

Hier klicken: Filmtrailer | Once Upon a Time in... Hollywood OmU

VORSCHAU |

Surf-Film-Nacht Kiel: Trouble - The Lisa Andersen Story (OV)

|
Start: 05.09.2019
Dokumentation | 90 Minuten

Am Donnerstag, 5. September, 20:30 Uhr erwartet uns wieder eine Surf-Film-Nacht Kiel!

Wir freuen uns auf TROUBLE - THE LISA ANDERSEN STORY (USA 2019, R: Chas Smith). Englischsprachiges Original ohne Untertitel. Zum Trailer geht es hier!

In ‚Trouble‘ erzählt der wortgewaltigste Autor der Surfliteratur, Chas Smith, in seinem Regie-Debüt die bewegende Lebensgeschichte der viermaligen Weltmeisterin Lisa Andersen. Andersen dominierte das Surfen in den 90er Jahren nach Belieben und veränderte für immer den Blick des damals von Männern dominierten Sports auf weibliche Surferinnen.

Doch das diese blonde Heldin schon als Teenie trank, Drogen nahm und mit 16 Jahren von ihrem kaputten Elternhaus in Florida wegrannte, um in Kalifornien den Traum vom Leben als Profi-Surferin zu jagen, blieb lange unbekannt. Andersen schlug sich in Huntington Beach unter Junkies und Obdachlosen durch, bevor sie schließlich Anfang der 90er Jahre den Durchbruch schaffte. Als sie kurz darauf schwanger wird, scheint ihre Karriere für viele bereits wieder beendet – doch Lisa Andersen beschloss, sich nicht unterkriegen zu lassen und gewinnt bereits einen Monat nach der Geburt ihrer Tochter den ersten Contest. Es folgen vier Weltmeistertitel und eine Präsenz in der Surfkultur, die bis heute wirkt.

Dieser Film über die Ikone des Frauensurfens ist ein stilistisches Meisterwerk. Archivmaterial aus den 90ern lässt diese aufregende Zeit mit ihrem freigeistigen Lifestyle wiederauferstehen. Lisa Andersen berichtet offen, schonungslos und dabei so bewegend und authentisch von ihrem abgefahrenen Lebensweg, während grandioses Surfen an Traumspots auf Hawaii und Tahiti, in Kalifornien und Europa für Fernweh sorgt.

Als Vorfilm wartet eine Top-Secret-Premiere – stay tuned!

“Lisa defined a new era for women’s surfing”
—Kelly Slater

Supported by:

Nouvague I Blue Magazine I Aframe Surfcamp I Wavetours I Secret Spot Surfshop Kiel
www.surffilmnacht.de

Eintritt: 10,- € Einheitspreis, Online-Tickets gibt es hier!

Reservierte Tickets müssen einen Tag vor der Veranstaltung abgeholt werden!


Hier klicken: Filmtrailer | Surf-Film-Nacht Kiel: Trouble - The Lisa Andersen Story (OV)

VORSCHAU |

Film und Gespräch: Über Grenzen - Der Film einer langen Reise

|
Start: 12.09.2019
Dokumentation | 112 Minuten

Vorpremiere mit Protagonistin Margot Flügel-Anhalt am Samstag, 7. September, um 17:30 Uhr, bei uns! Ab 12. September dann regulär bei uns im Programm.

Mit 64 Jahren setzt sich Margot zum ersten Mal auf ein Motorrad - und fährt einfach los: Vom ihrem kleinen Dorf in Nordhessen aus 117 Tage und 18.046 km lang mit der 125er Reiseenduro durch Zentralasien. Margot überquert nicht nur nur die Grenzen von 18 Ländern, sondern auch die zwischen Menschen von fremder Sprache und Kultur - und vor allem ihre eigenen: Ganz allein als ältere Frau unterwegs auf einem kleinen Motorrad, über die Wolga und das Pamir-Gebirge, durch Tadschikistan und den Iran...

Eintritt am 9. September: 8,- € Einheitspreis. Online-Tickets gibt es hier!

Hier klicken: Filmtrailer | Film und Gespräch: Über Grenzen - Der Film einer langen Reise

VORSCHAU |

Das perfekte Geheimnis

|
Start: 31.10.2019
Komödie | Elyas M'Barek, Karoline Herfurth, Florian David Fitz

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: wie gut kennen wir unsere Liebsten wirklich? Bei einem Abendessen wird über Ehrlichkeit diskutiert. Spontan entschließen sich die Freunde zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch und alles, was ankommt, wird geteilt, Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate mitgehört. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem großen Durcheinander aus – voller Überraschungen, Wendungen und Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr delikate Geheimnisse, als man am Anfang des Abends annehmen konnte.

Ein Trailer und weitere Informationen folgen, sobald verfügbar!

VORSCHAU |

Lara

|
Start: 07.11.2019
| Corinna Harfouch, Tom Schilling

Lara Jenkin feiert ihren 60. Geburtstag, doch viel Grund zur Freude gibt es eigentlich nicht: Nicht nur beginnt sie den Tag wie jeden anderen Tag auch mit einem Tee und einer Zigarette, noch dazu hat ihr Sohn Viktor genau heute ein großes Solo-Klavierkonzert, bei dem er eine eigene Komposition spielen wird. Doch seine Mutter hat Viktor nicht eingeladen, dafür aber seinen Vater Paul und dessen neu Lebensgefährtin. So leicht lässt sich Lara jedoch nicht entmutigen: Sie hat sich die letzten verfügbaren Konzertkarten gesichert und verteilt diese nach Gutdünken, um sich damit selbst ein Geburtstagsgeschenk zu machen. Doch dann kommt alles anders als geplant und der Tag nimmt eine unerwartete Wendung…