Tickets kaufen
Skip to main content

Jeden letzten Montag im Monat: KURZFILMTAG "Shorts Attack"

Der letzte Montag im Monat unser hochoffizieller KURZFILMTAG!

Wir freuen uns, monatlich einen Kurzfilmtag anbieten zu können. An jedem letzten Montag im Monat zeigen mit "Shorts Attack - Kurze greifen an" eine feine Auswahl an Mehrminütern aus verschiedensten Genres, immer zu einem bestimmten Thema, immer etwa 90 Minuten, immer um 18:30 Uhr.

Eintritt 7,50 € / erm. 6,50 €, 5,50 €

Montag, 29. Oktober, 18:30 Uhr: "#200: Filmklassiker"

200 Ausgaben Shorts Attack! Seit März 2003 jeden Monat ein thematisches Programm ohne eine einzige Unterbrechung. Das ist weltweit einzigartig. Über 2000 Filme wurden in den 16 Jahren gezeigt. Anläßlich des Jubiläums blicken wir filmisch zurück auf die Anfangszeit: mit einem bunten Programm altehrwürdiger Highlights, die einst im 35mm-Original liefen. Es darf flackern, wir feiern die cineastische Geschichte des Kurzfilms im Qualitätstest.

Infos zu den Filmen gibt es hier.

Montag, 26. November, 18:30 Uhr: "Konfrontationen"

Superman hilf! In „Superperson“ hat er erst mal aber ein Modeproblem. Derweil wird in einem Kloster versehentlich eine Marienstatue kaputt gemacht (Ave Maria), in Indien sind Hautfarben ein Hit (Brown numbers), in Frankreich gibt es Unruhen (Riot), im Balkan versöhnen sich Religionsführer (Bon Voyage) und in Deutschland sitzt ein Volltrottel im Bus (Ausstieg rechts). Desweiteren gebiert sich Trump an der mexikanischen Grenze wie ein Monster (Mamon), Flüchtlinge suchen den Weg nach Europa (Zwischen den Fronten), Kinder erproben spielerisch das Erwachsenendasein (Gamechanger) und überhaupt: Kinder sollten mehr Waffen tragen!

Konfrontationen – gegen Gewalt und Intoleranz – ist in Kooperation mit der der Heinrich Böll Stiftung seit 2001 ein Wettbewerb des interfilm Festivals in Berlin. Beim 34. Internationalen Kurzfilmfestival vom 20. – 25. November werden in 3 Kurzfilmprogrammen aktuelle globale Konflikte thematisiert

Infos zu den Filmen gibt es hier.

OBACHT: Der Kurzfilmtag am Montag, 31.12., entfällt wegen des Feiertags!