Events

Außerhalb unseres „normalen“ Kinobetriebs finden regelmäßig Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen bei uns statt.

Online-Whisky-Tasting mit Andy McNeill und Paul Hahlbohm

Freitag, 7. Mai, 19:30 Uhr

Ticketvorverkauf bis zum 28. April!

Auch in diesem Jahr gibt es wegen der Pandemie leider keine Whisky-Messe in Kiel. Das traditionelle inoffizielle Warm Up Tasting wollen wir uns aber nicht nehmen lassen und halten es deshalb einfach online ab!

Wie immer haben Andy und Paul uns dafür ihre spannendsten neuen Whiskys herausgesucht. Es gibt sieben frisch abgefüllte Einzelfässer (nicht nur) aus Schottland, einige davon als Premiere erstmals vorgestellt an diesem Abend. Vier sind junge Wilde aus seltenen und ungewöhnlichen Fasstypen, drei kommen als klassische Vertreter ihrer Regionen mit über 20 Jahren Reifezeit.

Andy McNeill ist seit Jahrzehnten eine der prägenden Kräfte der Whisky-Kultur in Deutschland. Der Veranstalter des exklusiven „Whisk[e]y Pur Festivals“ in seiner Wahlheimatstadt Aschaffenburg importiert mit seiner Firma Celtic Events die unter Kennern begehrten „The Cooper‘s Choice“- und „Lady oft he Glen“-Abfüllungen; außerdem füllt er selbst Einzelfässer von ausgesuchter Qualität aus ganz Schottland als „McNeill’s Choice“ ab.

Paul Hahlbohm moderiert einmal im Monat am jeweils ersten Dienstag in der Studio-Bar den „Whisky-nach-Wunsch-Tasting-Stammtisch“. Er veranstaltet zahlreiche Tastings in ganz Norddeutschland; zudem füllt er unter seinem eigenen Label „Paul’s-Prime“ von ihm persönlich ausgewählte Einzelfässer von höchster Qualität aus Schottland und anderen Nationen ab.

Wie funktioniert das Online-Tasting?

Das Tasting findet online über das Videokonferenz-Tool Zoom statt, den Link bekommen Sie in einer Info-Mail ein paar Tage vor dem Tasting zugeschickt. Während Andy und Paul Ihnen die Whiskys vorstellen, haben Sie über den Chat die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Kommentare abzugeben.

Dauer ca. 120 Minuten

Tickets bekommen Sie bis zum 28.04. online bei kinoheld.de:

Ticketpreis (inkl. Versand): 69,- €

Tasting inklusive sieben Whiskys (Probiermenge) für das Tasting, Whiskys werden zugeschickt. Bitte schicken Sie uns die Versandadresse per Email an kino@studio-filmtheater.de.

Hier geht's zum Ticket-Vorverkauf auf kinoheld.de: Ticketvorverkauf

Falls Sie die Tickets nicht online kaufen können, schreiben Sie uns eine Email an kino@studio-filmtheater.de



Multimedia-Lesung: Couchsurfing in China

erneut verschoben: jetzt am 19. Oktober 2021!

+++ Der ursprünglich am 05.11.20 bzw. am 08.04.21 geplante Abend mit Stephan Orth ist nochmals aufgrund der Corona Pandemie und ihre Auswirkungen nun auf dem 19.10.21 verschoben worden.
Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit und gelten selbstverständlich für den 19.10.21 oder können auch zurückgegeben werden (Auszahlung). +++

GC presents: STEPHAN ORTH erzählt und zeigt Fotos aus seinem neuen Buch „Couchsurfing in China“ (2019 by Piper)

Durch die Wohnzimmer der neuen Supermacht… Wie ticken die Menschen in China? Er reist mit Vorliebe durch Länder mit einem schlechten Ruf – Couchsurfer Stephan Orth ist wieder unterwegs. Drei Monate lang erkundet er China: vom Spielerparadies Macau im Süden bis nach Dandong an der Grenze zu Nordkorea, von Shanghai bis in die Krisenprovinz Xinjiang. Er besucht Hightech-Metropolen, die mit totaler Überwachung experimentieren, und abgeschiedene Dörfer, in denen fürs Willkommensessen der Hund geschlachtet wird. Er wird als Gast einer Live-Fernsehshow zensiert und tritt fast einer verbotenen Sekte bei. Dabei wird immer deutlicher, wie sich das Leben hinter den Kulissen der neuen Supermacht gestaltet, welche Träume und Ängste die Menschen bewegen: Und plötzlich wirkt das schwer durchschaubare China viel weniger fremd, als man vermutet hätte.Stephan Orth, Jahrgang 1979, studierte Anglistik, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Journalismus. Von 2008 bis 2016 arbeitete er als Redakteur im Reiseressort von SPIEGEL ONLINE, bevor er sich als Autor selbstständig machte. Für seine Reportagen wurde Orth mehrfach mit dem Columbus-Preis ausgezeichnet.

Beginn: 20:30 Uhr (Einlass 20 Uhr)

Eintritt: 13,- € (inkl. 1,- € VVK-Gebühr) / Abendkasse 15,- €, Online-Tickets gibt es hier!