Filmplakat: „Sneak Preview“
« Zurück zur Programmübersicht

Sneak-Preview (Mittwoch Sneak-Preview/Samstag Thrill-Sneak)

Erscheinungsjahr: 2038
Regisseur: ??
Besetzung: ??
Genre: ??
Produktion: Deutschland,
FSK: 16
Laufzeit: 100 Minuten
Laufzeit: 112 Minuten
Laufzeit: 102 Minuten

Filmhandlung

Was ist die Sneak? Wie immer verraten wir nichts :-) Nur soviel: Die FSK 16 ist die FSK für die Veranstaltung (Uhrzeit), nicht zwangsläufig für den Film. ;-)

 

OBACHT: Am Mittwoch, 05.06., haben wir wieder eine "Entweder-Oder-Sneak" im Programm, das bedeutet: An diesem Abend läuft sowohl eine "normale" Sneak (wie immer mittwochs) und eine Thrill-Sneak (normalerweise samstags). Ihr müsst euch also entscheiden:

 

Kino 1, 21:00 Uhr: "reguläre" Sneak-Preview oder Kino 2, 21:15 Uhr: Thrill-Sneak (Horror, Splatter & Co.).

 

In beiden Sälen erwartet euch wie immer Moderation, ein Kurzfilm und eine Verlosung!

 

Die Veranstaltungen starten pünktlich! Bitte auch mit Tickets aus dem (online) Vorverkauf genügend Zeit für eventuelle Snack- und Getränkekäufe vorher einplanen, bestenfalls 30 Minuten. Vielen Dank!

 

Bei unserer Sneak-Preview gibt es jeden Mittwoch um 21 Uhr die Gelegenheit, einen Überraschungsfilm vor dem offiziellen Bundesstart zu sehen. Welcher Film gezeigt wird, ist eines der am strengsten gehüteten Geheimnisse Deutschlands... Jedes Genre kann vertreten sein - von zart bis hart, von lustig bis traurig, von Frankreich bis Hollywood – das bedeutet: Mitunter können auch Filme laufen, die heftige Thematiken behandeln. Wir bitten um Verständnis, dass wir im Rahmen einer Überraschungsvorpremiere im Vorhinein nur allgemein darauf hinweisen, das Themen, die Personen triggern könnten, durchaus vorkommen können! Für die ganz "deftigen" Genres (Splatter, Horror & Co.) gibt es die Thrill-Sneak, die in unregelmäßig-regelmäßigen Abständen samstags um 23 Uhr stattfindet - bitte Ankündigungen beachten. Zusätzlich zum Überraschungsfilm erwartet die Gäste ein moderiertes Vorprogramm mit Verlosung und Kurzfilm. Wenn die Sneak-Preview in mehreren Kinosälen stattfindet, läuft in allen Sälen der identische Film.

 

Eintritt: 6,- € - Vorverkauf empfohlen!