Tickets kaufen
Skip to main content
VORSCHAU |

Midnight Movie

|
Start: 29.06.2018
Horror | 90 Minuten

Wenn Licht zu Schatten und Schatten zur Dunkelheit wird, schlägt bei uns die Stunde der Midnight Movies. Filme, die normalerweise nicht ihren Weg ins Kino finden, werden zum DVD-Start auf der großen Leinwand gezeigt. Ob Thriller, Slasher, Splatter, asiatischer Bloodshed, Exploitation oder Creature-Action – die Midnight Movies sind wahre Perlen aus allen Bereichen des Horror-Genres. Darunter auch immer wieder feinster, irrwitziger Trash. 

Der Eintritt ist frei bei einem Mindestverzehr von 6,- €, weitere Informationen unter "Events"

Freitag, 14. September: Open The Door, Regie: Patricio Valladares

Ein Ex-Cop soll ein leerstehendes Gebäude bewachen und entdeckt, dass sich dort ein Portal zur Welt der Toten befindet. Der Haunted-House-Horror von Expertenhand bringt ein Wiedersehen mit "Freddy Krueger" Robert Englund.

92 Min. / FSK 16

VORSCHAU |

Utøya 22. Juli

|
Start: 20.09.2018
Drama, Thriller | 93 Minuten | Andrea Berntzen, Elli Rhiannon Müller Osbourne

Am 22. Juli 2011 werden 500 Jugendliche in einem Ferienlager auf der Insel Utøya von einem schwer bewaffneten Attentäter überfallen – ein Trauma, das Norwegen bis heute tief erschüttert. Um dem Täter die Bühne zu nehmen, stellt Regisseur Erik Poppe die Opfer in den Mittelpunkt seines Spielfilms. Konsequent aus ihrer Sicht inszeniert und in einer einzigen Einstellung gedreht, gelingt ihm eine atemlose Rekonstruktion des Geschehens von ergreifender Wucht. Utøya 22. Juli bleibt ganz nah bei seiner Hauptfigur Kaja – grandios verkörpert von Nachwuchstalent Andrea Berntzen, deren intensives Spiel uns in den Bann zieht und nicht mehr loslässt. Ein Film gegen das Vergessen und die Sprachlosigkeit.

Hier klicken: Filmtrailer | Utøya 22. Juli

VORSCHAU |

Thilda & Die Beste Band der Welt

|
Start: 20.09.2018
Komödie, Kinderfilm | 93 Minuten | Vera Vitali, Jonas Hoff Oftebro

Die beiden besten Freunde Grim und Aksel wollen Musikgeschichte schreiben. Doch das ist leichter gesagt als getan: Zwar wurde ihre Band Los Bando Immortale soeben zur norwegischen Rock-Championship eingeladen, doch ganz abgesehen davon, dass Aksel nicht singen kann, gibt es noch ein weiteres Problem: Ihrer Band fehlt ein Bassist. Beim Casting taucht dann aber dummerweise nur die Thilda mit ihrem Cello auf, wovon Grim und Aksel zuerst wenig begeistert sind. Doch das Mädchen beweist ihnen schnell, dass man auch auf dem vermeintlich uncoolen Streichinstrument ordentlich rocken kann und so brechen sie mit dem Rallyefahrer Martin in Richtung Festival auf. Die Reise entwickelt sich schnell zu einem verrückten Roadtrip, doch bald stellt sich heraus, dass Thilda ein Geheimnis verbirgt…

Hier klicken: Filmtrailer | Thilda & Die Beste Band der Welt

VORSCHAU |

Wir sind Champions

|
Start: 20.09.2018
Drama, Komödie | 124 Minuten | Javier Gutiérrez, Alberto Nieto Fernández

Irgendwie läuft es momentan bei Marco nicht rund. Als Co-Trainer einer spanischen Basketballmannschaft heimst nur der Trainer das Lob und die Anerkennung ein und auch privat könnte es nicht schlechter laufen: Seine Ehe steht kurz vor dem Aus. Frustriert über sein Leben, und dass immer nur die anderen Gewinner sind, kommt es auf dem Spielfeld zum Eklat. Er beschimpft das Team, wird vom Feld geschmissen, betrinkt sich und baut einen Autounfall, was ihm prompt einen Gerichtsprozess beschert. Doch das Urteil ist so gar nicht nach seinem Geschmack. Er soll in seiner Freizeit gemeinnützig eine ganz besondere Basketballmannschaft trainieren: Ein Team, bestehend aus Menschen mit geistiger Behinderung. Und was er mit ihnen erlebt schüttelt sein Weltbild ordentlich durcheinander….

Hier klicken: Filmtrailer | Wir sind Champions

VORSCHAU |

Wir sind Champions OmU

|
Start: 20.09.2018
Drama, Komödie | 124 Minuten | Javier Gutiérrez, Alberto Nieto Fernández

Marco se considera un tipo normal, claro que no es demasiado optimista y además tiene un miedo atroz a crecer de verdad. Es el segundo entrenador de un equipo profesional de baloncesto. Tras estrellar su coche al conducir ebrio, se ve obligado a entrenar a un grupo de chavales con discapacidad intelectual por orden de la juez. A regañadientes comienza lo que para Marco significa un trabajo forzado. Sin embargo, cuanto más tiempo pasa con ellos, más se da cuenta de que estos chicos con discapacidad son felices e independientes más allá de su enfermedad. ¿Quién es entonces el normal?

Hier klicken: Filmtrailer | Wir sind Champions OmU

VORSCHAU |

Projektschau Best of 17/18

|
Start: 20.09.2018

Mit der Wahl der FH Kiel erwarten euch nicht nur theoretische Inhalte, sondern auch tolle praktische Projekte. Im Modul Audio- und Videoproduktion drehen die MMPler beispeilsweise einen eigenen Kurzfilm. Wie sowas aussehen kann, möchte wir euch zeigen. Und wo kann man das besser als auf der großen Leinwand? Deshalb laden wir euch herzlich zur Projektschau im Studio Kino ein. Hierbei handelt es sich um eine offene Veranstaltung des Fachbereichs Medien. Gezeigt werden nicht nur Kurzfilme, sondern auch andere Projekte, die im Studium erarbeitet wurden. Freut euch auf einen tollen Abend!

3 € kostet der Eintritt, Karten bekommst Du in unserem Fachschaftsbüro, der Daily Lounge Kiel und im Studio Filmtheater am Dreiecksplatz selbst.

VORSCHAU |

Babylon Berlin

|
Start: 22.09.2018
Drama, Historie | Volker Bruch, Liv Lisa Fries

An zwei Abenden zeigen wir die weltweit gefeierte und vielfach ausgezeichnete 20er Jahre-Erfolgsserie „Babylon Berlin“!

„Babylon Berlin“ erzählt auf Basis der international erfolgreichen Bestseller-Reihe von Volker Kutscher um Kommissar Gereon Rath im Berlin der 1920er Jahre das ganze Panoptikum der aufregendsten Stadt der Welt zwischen Drogen und Politik, Mord und Kunst, Emanzipation und Extremismus. Als Autoren und Regisseure zeichnen Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries für die Serie verantwortlich.

In den Hauptrollen sind Volker Bruch als Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter zu sehen. In weiteren Rollen Peter Kurth, Matthias Brandt, Leonie Benesch, Lars Eidinger, Mišel Matičević, Fritzi Haberlandt, Jördis Triebel, Christian Friedel, Hannah Herzsprung, Benno Fürmann, Severija Janušauskaitė, Jeanette Hain, Marc Hosemann u.v.m.

Programmablauf:

Samstag, 22.09.:

16:30 Uhr drei Folgen, 18:45 Uhr Pause

19:00 Uhr zwei Folgen, 20:30 Uhr Pause (30 Min.)

21:00 Uhr drei Folgen, Ende um 23:15 Uhr

Sonntag, 23.09.:

14:00 Uhr drei Folgen, 16:15 Uhr Pause

16:30 Uhr zwei Folgen, 18:00 Uhr Pause (30 Min.)

18:30 Uhr drei Folgen, Ende um 20:45 Uhr

Eintritt: 50,- € (inkl. Babylon-Berlin-Goodie-Bag, Schallplatten-Gewinnspiel und Kaffee-Flatrate).

ACHTUNG: neuer Eintrittspreis von 50,- €, da das Buffet leider entfallen muss. Pausensnacks gibt's in unserer Kinobar.

Es können ausschließlich Kombi-Tickets für beide Tage erworben werden.

Im Eintritt ist die Option, sich von x verleih eine personalisierte Einladung zuschicken zu lassen: www.x-verleih.de/herzlich-willkommen-in-der-welt-von-babylon-berlin/

Hier klicken: Filmtrailer | Babylon Berlin

VORSCHAU |

Kurzfilmtag SHORTS ATTACK im September: Sundance Shorts 2018

|
Start: 24.09.2018
Kurzfilme | 90 Minuten

Die 2018 Sundance Film Festival Short Film Tour präsentiert sieben Independent-Filme mit Gewinnern und Highlightgs des diesjährigen Festivals. In der Mischung aus Spielfilm, Dokumentarfilm und Animation verkörpern die Filme – heiter bis heftig – den typisch wilden und anspruchsvollen Sundance-Style.

Infos zu den Filmen gibt es hier.

VORSCHAU |

System Error

|
Start: 25.09.2018
Dokumentarfilm | 95 Minuten

Nur Dienstag, 25. September,  19 Uhr: System Error - Wie endet der Kapitalismus? Der neue Dokumentarfilm von Grimme-Preisträger Florian Opitz, in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein!


Im Anschluss findet ein Filmgespräch mit Regisseur Florian Opitz und Sonja Peterson von der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein statt.

In seinem neuen Dokumentarfilm SYSTEM ERROR macht sich der zweifache Grimme Preis-Träger Florian Opitz (SPEED, DER GROSSE AUSVERKAUF) auf die Suche nach einer Erklärung für einen der großen Widersprüche unserer Zeit: Warum sind wir so besessen vom Wirtschaftswachstum, obwohl wir wissen, dass es uns am Ende schadet?

SYSTEM ERROR beleuchtet bisher häufig verborgen gebliebene Zusammenhänge und legt die selbstzerstörerischen Zwänge des Systems offen – einem System, an dem wir alle teilhaben, als Beschäftigte, Anleger oder Konsumenten. Denn der Kapitalismus durchdringt unaufhörlich immer mehr Lebensbereiche, verschlingt die Natur und gräbt sich am Ende selbst das Wasser ab – so wie es Karl Marx schon vor 150 Jahren prophezeit hat. Die Frage ist: Sind wir tatsächlich bereit für den Kapitalismus alles zu opfern.

Hier geht's zum Trailer!

Eintritt: 8,- € Einheitspreis

Hier klicken: Filmtrailer | System Error

VORSCHAU |

The Man Who Killed Don Quixote

|
Start: 27.09.2018
Abenteuer, Komödie, Fantasy | 132 Minuten | Adam Driver, Stellan Skarsgård, Jonathan Pryce

Der zynische Werbefilmer Toby lernt einen alten spanischen Schuhmacher kennen, der sich für Don Quixote hält. Die beiden erleben eine Reihe absurder Abenteuer, in deren Verlauf Toby sich den tragischen Auswirkungen eines Films stellen muss, den er in seiner Jugend gedreht hat ─ ein Film, der die Hoffnungen und Träume eines kleinen spanischen Dorfes für immer verändert hat. Kann Toby das Getane je wieder gut machen und so zu seiner Menschlichkeit zurückfinden? Kann Don Quixote seinen Wahn bezwingen und seinen nahenden Tod verhindern? Oder wird etwa die Liebe alle Grenzen überwinden?

Hier klicken: Filmtrailer | The Man Who Killed Don Quixote

VORSCHAU |

The Man Who Killed Don Quixote OmU

|
Start: 27.09.2018
Abenteuer, Komödie, Fantasy | 132 Minuten | Adam Driver, Stellan Skarsgård, Jonathan Pryce

Toby, a disillusioned advertising executive, becomes pulled in to a world of time jumping fantasy when a Spanish cobbler believes him to be Sancho Panza. He gradually becomes unable to tell dreams from reality.

Hier klicken: Filmtrailer | The Man Who Killed Don Quixote OmU

VORSCHAU |

Ballon

|
Start: 27.09.2018
Thriller, Drama | 120 Minuten | Friedrich Mücke, Karoline Schuch

Sommer 1979 in Thüringen. Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbstgebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Fluchtballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen – ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt…

Hier klicken: Filmtrailer | Ballon

VORSCHAU |

Offenes Geheimnis

|
Start: 27.09.2018
Thriller | 132 Minuten | Javier Bardem, Penelope Cruz

Die in Buenos Aires lebende Spanierin Laura reist mit ihren Kindern in ihre Heimat nahe Madrid, um die Hochzeit ihrer Schwester zu besuchen. Dort trifft sie auch auf ihren Ex-Mann Paco. Doch dann kommt es während der Feierlichkeiten zu einer Reihe von unerwarteten Ereignissen, die zahlreiche Familiengeheimnisse an die Oberfläche spülen...

Hier klicken: Filmtrailer | Offenes Geheimnis

VORSCHAU |

Offenes Geheimnis OmU

|
Start: 27.09.2018
Thriller | 132 Minuten | Javier Bardem, Penelope Cruz

Laura regresa con su familia desde Buenos Aires a su pueblo natal en España para celebrar la boda de su hermana. Entre las vides del negocio familiar en el que tendrá lugar la fiesta, Laura se encontrará con su antigua pareja y su actual novia. En un momento dado, estallará un acontecimiento que cambiará drásticamente la vida de todos los implicados. 

Hier klicken: Filmtrailer | Offenes Geheimnis OmU

VORSCHAU |

Alles ist gut

|
Start: 27.09.2018
Drama | 93 Minuten | Aenne Schwarz, Andreas Döhler

Alles ist gut – so zumindest der Eindruck, den Janne vermitteln möchte. Aber nichts ist gut. Nicht, seitdem ihr neuer Chef ihr seinen Schwager Martin vorgestellt hat, der am Abend ihres Kennenlernens gegen ihren Willen mit ihr schläft. Danach lässt Janne erst mal alles seinen gewohnten Gang gehen – wenn man die Dinge nicht zum Problem macht, hat man auch keins. Doch ihr Schweigen über den Vorfall weicht nach und nach einer stillen Ohnmacht. Bis Janne ihr Leben und die Liebe zu ihrem Freund Piet langsam entgleiten.

Hier klicken: Filmtrailer | Alles ist gut

VORSCHAU |

Fly Rocket Fly

|
Start: 27.09.2018
Dokumentation | 90 Minuten

Dokumentation über die Orbital Transport- und Raketen Aktiengesellschaft, kurz OTRAG, die in den 1970er Jahren nach alternativen Antriebssystemen für Raketen forschte. Die OTRAG war die erste private Raumfahrtfirma der Welt und wurde 1975 von Lutz Tilo Kayser in Stuttgart gegründet. Da von dort allerdings keine Raketen starten durften, einigten sich Kayser und seine Mitstreiter mit Mobutu Sese Seko, dem damaligen Präsidenten von Zaire (der heutigen Demokratischen Republik Kongo): Der Diktator überließ ihnen eine Fläche Regendwald von der Größe der DDR, um dort Raketentests durchführen zu können, inklusive eigener Metzgerei und Marihuana-Plantage. Doch nach den ersten erfolgreichen Starts, rückt die OTRAG in den Fokus der Weltpolitik. In „Fly Rocket Fly“ erzählt Oliver Schwehm Kaysers Geschichte und stellt eine Chronik der OTRAG zusammen.

Hier klicken: Filmtrailer | Fly Rocket Fly

VORSCHAU |

Verguckt - Kino für Singles

|
Start: 27.09.2018
Kurzfilme | 90 Minuten

Wieder am Donnerstag, 27. September, um 20:30 Uhr

Bei "Verguckt" hast Du die Gelegenheit, Dich im Kino in jemanden zu verlieben. Ganz entspannt. Das neue Programm am 27. September 2018 mit ausgewählten Kurzfilmen zum Thema Liebe beginnt um 20.30 Uhr. Im Anschluss an das moderierte Filmprogramm treffen sich Singles in der Bar des Kinos und finden vielleicht die große Liebe. Und selbst wenn nicht, hatten alle einen guten Abend.

Eintritt: 10,- € (inkl. 1 kl. Bier oder 1 Glas Prosecco im Anschluss)

Reservierungen sind ab sofort möglich, Online-Tickets gibt es hier!

Hier klicken: Filmtrailer | Verguckt - Kino für Singles

VORSCHAU |

Nacht der Wissenschaft: Natur- und Meeresfilme

|
Start: 29.09.2018

Bei uns ganztägig mit Natur- und Meeresfilmen, abends mit der Science Show der Uni Kiel und dem Science Pub Quiz!

„Wissen ist Nacht!“ heißt es am Freitag, den 28. September 2018 bei der dritten Nacht der Wissenschaft in der Landeshauptstadt Kiel. Es gibt Angebote für jede Altersgruppe: Experimente zum Mitmachen, Laborführungen, Workshops, Ausstellungen, künstlerische Aktionen und Vorträge über aktuelle Forschung. Über 40 Institutionen aus Wissenschaft und Wirtschaft präsentieren an diesem Tag und bis spät in die Nacht an 17 Standorten ihre Forschungsergebnisse in mehr als 200 Mitmachexperimenten, Vorträgen, Workshops, Spielen und http://studio-filmtheater.de.dedi2046.your-server.de/weiteren Aktionen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei und die Veranstaltungsorte werden durch einen kostenlosen Busshuttle miteinander verbunden.

Die zwei schleswig-holsteinischen Filmfestivals GREEN SCREEN Internationales Naturfilmfestival 2018 und CineMare Int'l Ocean Film Festival Kiel verknüpfen bei der diesjährigen Nacht der Wissenschaft Natur- und Meeresfilme mit wissenschaftlichen Vorträgen.
Zum Film-Programm geht's hier.

21:00 Uhr: Science Show der Uni Kiel. Junge ForscherInnen der Uni Kiel erzählen kurz und knackig von ihren Forschungen

22:30 Uhr: Science Pub Quit mit Björn & Björn. Fröhliches Ratespiel zum Thema Wissenschaft mit dem Slam-Poeten Björn Högsdal und Björn Katzur.

Eintritt: frei, Reservierungen sind leider nicht möglich.

Weitere Informationen zur Nacht der Wissenschaft gibt es hier!


VORSCHAU |

A Star Is Born

|
Start: 04.10.2018
Drama, Musik, Liebesfilm | 135 Minuten | Bradley Cooper, Lady Gaga

Neufassung des Musicals „A Star is Born“ mit Hauptdarsteller Bradley Cooper und erstmals Stefani Germanotta, die weltweit als musikalischer Superstar und Oscar®-Kandidatin Lady Gaga bekannt ist: Sie übernimmt jetzt ihre erste Hauptrolle in einem großen Kinofilm. Der vierfache Oscar-Kandidat Bradley Cooper inszeniert den Film und gibt damit sein Regiedebüt.
Cooper spielt den Countrymusic-Star Jackson Maine, dessen Karriere auf einer Abwärtsspirale trudelt, als er eine begabte Unbekannte namens Ally entdeckt. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, und Jack drängt Ally ins Rampenlicht, wo sie über Nacht zum Star aufsteigt. Als Allys Karriere Jack bald in den Schatten stellt, fällt es ihm zunehmend schwerer, sich mit seinem verblassenden Ruhm abzufinden

Hier klicken: Filmtrailer | A Star Is Born

VORSCHAU |

A Star Is Born OmU

|
Start: 04.10.2018
Drama, Musik, Liebesfilm | 135 Minuten | Bradley Cooper, Lady Gaga

A musician helps a young singer and actress find fame, even as age and alcoholism send his own career into a downward spiral.

Hier klicken: Filmtrailer | A Star Is Born OmU

VORSCHAU |

Verliebt in meine Frau

|
Start: 11.10.2018
Drama, Komödie | 85 Minuten | Daniel Auteuil, Gérard Depardieu, Sandrine Kiberlain

Als Daniel seinen alten Freund Patrick und dessen neue junge Freundin Emma leichtfertig zum Abendessen einlädt, ist seine Frau Isabelle alles andere als begeistert. Patricks Ex-Frau ist ihre beste Freundin und die Einladung der Neuen empfindet sie als Verrat. Als die Gäste eintreffen, scheinen sich ihre Befürchtungen zu bewahrheiten: Emma ist sehr attraktiv und nur halb so alt wie Patrick. Viel schlimmer jedoch ist die Reaktion ihres Mannes: Angesichts der jungen Dame geraten Daniels Fantasien völlig außer Kontrolle.

Hier klicken: Filmtrailer | Verliebt in meine Frau

VORSCHAU |

Verliebt in meine Frau OmU

|
Start: 11.10.2018
Drama, Komödie | 85 Minuten | Daniel Auteuil, Gérard Depardieu, Sandrine Kiberlain

Daniel est très amoureux de sa femme, mais il a beaucoup d'imagination et un meilleur ami parfois encombrant. Lorsque celui-ci insiste pour un diner "entre couples" afin de lui présenter sa toute nouvelle, et très belle, amie, Daniel se retrouve coincé entre son épouse qui le connaît par coeur et des rêves qui le surprennent lui-même.

Hier klicken: Filmtrailer | Verliebt in meine Frau OmU

VORSCHAU |

Surf-Film-Nacht Kiel: Andy Irons - Kissed by God OV

|
Start: 16.10.2018
| 99 Minuten

Am Dienstag, 16.10., 21 Uhr!

Nach der gefeierten Weltpremiere in Los Angeles bringt Nouvague den meistdiskutierten Surffilm des Jahrzehnts jetzt für ausgewählte Screenings nach Europa.

Andy Irons, "the People's Champ". Aufgewachsen in armen Verhältnissen auf Kauai, wurde er nach seinem Umzug an O'ahus North Shore und die Übernahme der Pipe- und Backdoor-Lineups durch seine "Wolfpak"-Gang zum besten Surfer der frühen 2000er. Von 2002 bis 2004 gewann er drei Weltmeister-Titel und dominierte Kelly Slater. Er war der Stolz Hawaii's. Doch mit dem Erfolg kamen auch die Probleme: Drogenkonsum, Partys, Größenwahn und Selbstzweifel. Das Leben als Superstar und die Dauerfehde mit Kelly Slater nagten zunehmend an einem Surfer, der eigentlich für seine Aggressivität und Furchtlosigkeit bekannt war. Andy nahm 2009 eine Auszeit, kehrte 2010 zurück und gewann den Tahiti Pro. Im Oktober 2010 wurde Andy Irons tot in einem Hotelzimmer in Texas gefunden. Die Umstände seines Todes wurden zunächst auf Drängen der Sponsoren und später auch der Familie geheim gehalten.

Eintritt: 9,- € Einheitspreis. Tickets gibt es bei uns, online und im Secret Spot. Reservierte Tickets müssen immer einen Tag vor der Veranstaltung abgeholt werden!

Hier klicken: Filmtrailer | Surf-Film-Nacht Kiel: Andy Irons - Kissed by God OV

VORSCHAU |

Der Vorname

|
Start: 18.10.2018
Komödie | 91 Minuten | Justus von Dohnányi, Florian David Fitz, Caroline Peters

Es hätte ein wunderbares Abendessen werden können, zu dem Stephan und seine Frau Elisabeth in ihr Bonner Haus eingeladen haben. Doch als Thomas verkündet, wie er und seine schwangere Freundin Anna ihren Sohn nennen wollen, bleibt den Gastgebern und dem Familienfreund René bereits die Vorspeise im Hals stecken. Man faucht einander Wahrheiten ins Gesicht, die zugunsten eines harmonischen Zusammenseins besser ungesagt geblieben wären. Starke Egos geraten aneinander, Eitelkeiten werden ausgespielt und der Abend eskaliert: Die Diskussion über falsche und richtige Vornamen geht in ein Psychospiel über, bei dem die schlimmsten Jugendsünden und die größten Geheimnisse aller Gäste lustvoll serviert werden.

Hier klicken: Filmtrailer | Der Vorname

VORSCHAU |

The Guilty

|
Start: 18.10.2018
Thriller | 85 Minuten | Jakob Cedergren

In The Guilty erhält Asger Holm in der Notrufzentrale einen Anruf von einer entführten Frau. Als die Verbindung plötzlich abbricht, beginnt die Suche nach der Frau und ihrem Entführer. Asgars einzige Waffe ist das Telefon, mit dem er ein noch grösseres Verbrechen aufdeckt als zunächst angenommen.

Hier klicken: Filmtrailer | The Guilty

VORSCHAU |

The Guilty OmU

|
Start: 18.10.2018
Thriller | 85 Minuten | Jakob Cedergren

På alarmcentralen modtager politibetjenten Asger Holm et nødopkald fra en kvinde. Det går op for ham, at hun er kidnappet - men så bliver forbindelsen afbrudt. Asger kaster sig ud i et kapløb mod tiden for at finde og redde kvinden ud fra de få oplysninger, han har. Men forbrydelsen er mere omfattende, end han aner

Hier klicken: Filmtrailer | The Guilty OmU

VORSCHAU |

Kieler Woche der Kinos: Kino op de Diek - Deichbullen-Event

|
Start: 18.10.2018
| 120 Minuten

Die gemeinsame Veranstaltungswoche aller Kieler Kinos geht in die dritte Runde!

Unter dem diesjährigen Motto "Filmland Schleswig-Holstein" findet die Kieler Woche der Kinos in diesem Jahr von Sonntag, 14. Oktober, bis Sonntag, 21. Oktober statt. Mit ganz unterschiedlichen Programmpunkten und Einblicken in den Kinobetrieb präsentieren sich der Hansafilmpalast in der Hansa48, das CinemaxX, das metro – Kino im Schloßhof, das Kommunale Kino in der Pumpe, das STUDIO Filmtheater und das Traum-Kino dem Kieler Publikum.

Bei uns am Donnerstag, 18.10., 20:00 Uhr: "Kino op de Diek" – Deichbullen: exklusives Kino-Event mit Gästen

D 2017. 100 Min. R: Michael Söth. Mit René Chambalu, Christian Dabeler.

Am 21.12.2017 feierte der Kieler Filmemacher Michael Söth mit seiner Independent-Serie „Deichbullen“ Premiere im STUDIO Filmtheater. Zur Kieler Woche der Kinos läuft nun erstmals und exklusiv die 100-minütige Kino-Version aller Folgen der erfolgreichen Web-Serie auf großer Leinwand. „Deichbullen“ ist eine Mischung aus „Büttenwarder“ und „Großstadtrevier“, sozusagen das „Twin Peaks“ Schleswig-Holsteins. Gespickt mit Humor, Spannung und typisch norddeutschen Eigenheiten begleitet die Serie die Polizisten Hartmut Paulsen und Klaus „Kiez“ Kante, die aus ihrem Hamburger Großstadtrevier in die norddeutsche Tiefebene nach Kollmar versetzt werden. In dem scheinbar beschaulichen Dorf an der Elbe wartet ein völlig neues Leben auf sie - und ein mysteriöser Fall…

Vorweg läuft der Kurzfilm „Date op de Diek“ von Lara Pansegrau (D 2017, 6:10 Minuten): Bei winterlichen Temperaturen und typisch norddeutschem Wetter bereitet Piet auf einem Deich ein Date für Lotte vor – doch dabei geht einiges schief. Gibt es für die beiden ein Happy End?

Beginn: 20 Uhr. Eintritt: 8,- €

Der Vorverkauf startet am Freitag, 14. September. Tickets, Reservierungen und Anmeldung direkt bei den jeweiligen Veranstaltungsorten. Weitere Infos auf www.facebook.com/wochederkinos und bei den teilnehmenden Kinos.

Hier klicken: Filmtrailer | Kieler Woche der Kinos: Kino op de Diek - Deichbullen-Event

VORSCHAU |

Thrill-Sneak - Die BESONDERE Überraschungsvorpremiere

|
Start: 20.10.2018
| ??? Minuten

Es gibt zwei neue Termine: Dienstag, 30.10. (Halloween-Special!) und Samstag, 10.11.

Wie bei unserer "normalen" Sneak wird auch hier kein Sterbenswörtchen zum aktuellen Film verraten. Einzig das Genre ist klar: Bei unserer Thrill-Sneak zeigen wir ausschliesslich Filme aus den Bereichen Horror, Splatter, Psycho, Thriller etc. Es kann sowohl eine Horrorkomödie sein, als auch "deftige" Ware - nichts für schwache Nerven oder empfindliche Mägen! Auch bei Filmen dieser Veranstaltung handelt es sich um Ware, die wir exklusiv vor dem eigentlichen Bundesstart zeigen.

Immer um 23 Uhr Uhr beginnt das Vorprogramm, danach gibt es eine Verlosung, gefolgt vom Horror-Kurzfilm und dann... der Überraschungsfilm.

VORSCHAU |

Wildhexe

|
Start: 25.10.2018
| 90 Minuten | Gerda Lie Kaas, Sonja Richter

Die 12-jährige Clara ist wie jedes andere Mädchen. Aber alles ändert sich, als sie eines Tages von einem schwarzen Kater angefallen und gekratzt wird. Clara entdeckt, dass sie plötzlich eine einzigartige Begabung hat: Sie kann mit Tieren sprechen. Schnell findet sie heraus, dass sie eine Wildhexe ist. Noch dazu eine ganz besondere, denn sie ist die neue Wächterin der Wilden Welt. Zusammen mit ihrer Tante Isa, ihren Freunden Oscar und Kahla stellt sie sich ihrem Schicksal: Die Natur und sich selbst retten – doch dafür muss sie gegen die mysteriöse Chimära kämpfen …

Lene Kaaberbøls Bestseller „Wildhexe“ wurde in Deutschland über 300.000 Mal verkauft und begeistert junge Leser weltweit. Nach langem Warten kommt jetzt endlich der spannende Film zum ersten Band der „Wildhexe“-Buchreihe in die Kinos! Seid dabei, wenn Clara als Wildhexe nicht nur die Wilde Welt retten muss, sondern auch viel über Freundschaft und das Leben lernt.

Hier klicken: Filmtrailer | Wildhexe

VORSCHAU |

Projekt: Antarktis

|
Start: 25.10.2018
Dokumementation

Tim, Michael und Dennis, drei junge Männer in ihren Zwanzigern, haben ein gemeinsames Ziel: In die Antarktis reisen – und das Abenteuer mit der Kamera festhalten...

Hier klicken: Filmtrailer | Projekt: Antarktis

VORSCHAU |

Bohemian Rhapsody

|
Start: 31.10.2018
Drama, Musik | Rami Malek, Aidan Gillen, Tom Hollander

Biopic über den verstorbenen Queen-Sänger Freddie Mercury. Queen-Gitarrist Brian May und Drummer Roger Taylor zeichnen sich für den musikalischen Inhalt des Films verantwortlich, Songs der Band werden ebenso vertreten sein, wie Freddie Mercurys Solo-Stücke. Dabei wird man sich auf einige Jahre der beeindruckenden Karriere der Band konzentrieren, die schließlich zu einem der größten Momente der Band-Historie führten, den legendären Auftritt bei Live Aid 1985.

Hier klicken: Filmtrailer | Bohemian Rhapsody

VORSCHAU |

Bohemian Rhapsody OmU/OV

|
Start: 31.10.2018
Drama, Musik | Rami Malek, Aidan Gillen, Tom Hollander

A chronicle of the years leading up to Queen's legendary appearance at the Live Aid (1985) concert.

Hier klicken: Filmtrailer | Bohemian Rhapsody OmU/OV

VORSCHAU |

Der Trafikant

|
Start: 01.11.2018
Drama | 108 Minuten | Simon Morzé, Johannes Krisch, Bruno Ganz

Wien 1937/38. Franz, 17, lernt als Lehrling in einer Trafik das Leben kennen – und die Liebe, ihre Lust und ihren Schmerz. Gut, dass er einen Stammkunden und Experten zu Rate ziehen kann: Sigmund Freud, 82. Dem aller­dings ist das weibliche Geschlecht ein kaum minder großes Rätsel. Franz, sein neuer Freund Sigmund Freud, jene junge Böhmin, die Franz unglücklich liebt, und sein invalider, couragierter Ar­beitge­ber ge­raten in einen dramatischen Strudel; denn „die Verhältnisse, sie sind nicht so“ (Brecht). Eine kleine große, leichtfüßig-poetische wie emotionale Kinogeschichte.

Hier klicken: Filmtrailer | Der Trafikant

VORSCHAU |

Trautmann

|
Start: 08.11.2018

Mit gerade einmal 17 Jahren wird Bernd Trautmann (David Kross) in die Wehrmacht eingezogen und gerät als Soldat gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in Kriegsgefangenschaft in der Nähe von Manchester. Die deutschen Soldaten veranstalten während ihrer Gefangenschaft Fußballspiele und bei einem dieser Spiele ist auch Jack Friar (John Henshaw), Trainer des kleinen Vereins St. Helens, anwesend, der sofort Trautmanns großes Talent als Torwart erkennt. Friar engagiert den deutschen Soldaten als Torhüter für St. Helens.

VORSCHAU |

Trautmann OmU

|
Start: 08.11.2018
| 120 Minuten

Bei uns auch im englischen Original mit deutschen Untertitel! 

Trautmann tells the story of a man whose love for football, for England and for the love of his life, Margaret saw him rise from Nazi 'villain' to British hero. Bert Trautmann the German goalkeeper won over even his harshest opponents by winning the FA Cup Final for Manchester City in 1956 - playing on with a broken neck to secure victory.

VORSCHAU |

#Female Pleasure

|
Start: 08.11.2018
Dokumentarfilm | 97 Minuten

In ihrem Dokumentarfilm „#Female Pleasure“ widmet sich Regisseurin Barbara Miller fünf jungen Frauen, die jeweils einer der fünf Weltreligionen angehören und eine Sache gemeinsam haben: Sie alle kämpfen gegen die Dämonisierung der weiblichen Sexualität, die in Zeiten von zunehmendem religiösem Fanatismus um sich greift. Auch die Suche ihrer Protagonistinnen nach Liebe und einem erfüllten Sexleben in der modernen Welt zeigt die Regisseurin

Hier klicken: Filmtrailer | #Female Pleasure

VORSCHAU |

Nur ein kleiner Gefallen

|
Start: 08.11.2018
Thriller, Krimi, Mystery | 119 Minuten | Anna Kendrick, Blake Lively

Witwe Stephanie muss seit dem Tod ihres Mannes ihren Sohn Miles alleine versorgen. Als erfolgreiche Mom-Bloggerin lässt sie dabei ihre Umwelt an den Höhen und Tiefen ihres Lebens teilhaben. Zudem ist sie ungemein hilfsbereit. Daher ist es für sie selbstverständlich ihrer Freundin Emily auszuhelfen, als diese sie bittet, ihren Sohn Nicky, den besten Freund von Miles, nach der Schule für ein paar Stunden mit nach Hause zu nehmen. Doch am Abend erscheint Emily nicht, um ihr Kind abzuholen. Tage und Wochen ziehen ins Land, in denen sich Stephanie zusammen mit Emilys Mann Sean um den Jungen kümmert. Dabei kommen sich Stephanie und Sean näher und die Witwe träumt von einem neuen Leben. Doch dann wird Emilys Leiche gefunden und alles erscheint in einem neuen Licht…

Hier klicken: Filmtrailer | Nur ein kleiner Gefallen

VORSCHAU |

Nur ein kleiner Gefallen OmU

|
Start: 08.11.2018
Thriller, Krimi, Mystery | 119 Minuten | Anna Kendrick, Blake Lively

A SIMPLE FAVOR, directed by Paul Feig, centers around Stephanie, a mommy blogger who seeks to uncover the truth behind her best friend Emily's sudden disappearance from their small town.

Hier klicken: Filmtrailer | Nur ein kleiner Gefallen OmU

VORSCHAU |

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

|
Start: 15.11.2018
Drama, Familie, Fantasy | ? Minuten | Johnny Depp Eddie Redmayne, Katherine Waterston

Zweiter Teil der fünfteiligen „Phantastische Tierwesen“-Reihe: Gellert Grindelwald, für dessen Verhaftung Newt Scamander gesorgt hatte, ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier vorsieht. Einzig Grindelwalds ehemals bester Freund Albus Dumbledore wäre in der Lage, ihn zu stoppen, aber dazu wiederum benötigt dieser die Hilfe seines früheren Schülers Scamander, der so in sein nächstes Abenteuer stürzt – und dieses Mal verschlägt es ihn nach Europa, genauer gesagt nach Paris. Mit dabei sind Newts neue Freunde Tina und Queenie Goldstein und der Muggel Jacob Kowalski. Und auch der mysteriöse Credence tritt wieder auf den Plan. Während Newt Grindelwald auf der Spur ist und mit seinen Freunden zahlreiche weitere Rätsel zu entschlüsseln versucht, wird er auch noch vor eine Herausforderung privater Natur gestellt: Denn sein Bruder Theseus ist mit Leta Lestrange verlobt, der Frau, die Newt einst sehr viel bedeutete…

Hier klicken: Filmtrailer | Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

VORSCHAU |

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen OmU/OV

|
Start: 15.11.2018
Drama, Familie, Fantasy | Johnny Depp, Eddie Redmayne, Katherine Waterston

The second installment of the "Fantastic Beasts" series set in J.K. Rowling's Wizarding World featuring the adventures of magizoologist Newt Scamander.

Hier klicken: Filmtrailer | Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen OmU/OV

VORSCHAU |

Juliet, Naked

|
Start: 15.11.2018
Komödie, Drama, Liebesfilm, Musik | 97 Minuten | Rose Byrne, Ethan Hawke, Chris O'Dowd

Der Musikliebhaber Duncan ist fast schon besessen vom Singer-Songwriter Tucker Crowe, der nach zwei Jahrzehnten mit „Juliet, Naked“ endlich ein neues Album veröffentlicht. Als Duncans Freundin Annie, mit der es schon länger nicht mehr so richtig gut läuft, aber zuerst und allein in die neuen Songs reinhört und diesen obendrein nicht viel abgewinnen kann, ist Duncan sauer. Während er nach dem Hören des Albums eine euphorische Kritik auf seiner Fan-Website veröffentlicht, schreibt Annie einen Artikel, in dem sie die Platte kritisiert – woraufhin sich Crowe schließlich persönlich bei ihr meldet.

Verfilmung des gleichnamigen Romans von „About A Boy“- und „High Fidelity“-Autor Nick Hornby.

Ein deutscher Trailer ist noch nicht verfügbar.

Hier klicken: Filmtrailer | Juliet, Naked

VORSCHAU |

Juliet, Naked OmU

|
Start: 15.11.2018
Komödie, Drama, Liebesfilm, Musik | 97 Minuten | Rose Byrne, Ethan Hawke, Chris O'Dowd

Juliet, Naked is the story of Annie (the long-suffering girlfriend of Duncan) and her unlikely transatlantic romance with once revered, now faded, singer-songwriter, Tucker Crowe, who also happens to be the subject of Duncan's musical obsession.

Hier klicken: Filmtrailer | Juliet, Naked OmU

VORSCHAU |

So viel Zeit

|
Start: 22.11.2018
Drama, Komödie | ? Minuten | Jan Josef Liefers, Jürgen Vogel

Sex & Drugs & Rock 'n' Roll? Nein, Rainers Leben läuft ganz und gar nicht so, wie er sich das als junger Mann erträumt hat. Sein Job langweilt ihn, seine Frau hat ihn verlassen und sein Sohn hätte sich einen tolleren Papa gewünscht. Außerdem gibt es eine Sache, die Rainer in seinem Leben richtig verbockt hat: Damals vor 30 Jahren hat er den Durchbruch seiner Band „Bochums Steine“ auf offener Bühne ruiniert. Seine Bandkollegen Bulle, Konni, Thomas und besonders Ole haben ihm das nie verziehen. Das verfolgt ihn bis heute. Als wäre das alles nicht genug, eröffnet ihm seine Ärztin, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Ende der Durchsage? Im Gegenteil. Rainer beschließt, noch einmal alles zu geben und startet durch. Eine Sache will er in seinem Leben richtig machen: Das Comeback von „Bochums Steine“! Doch wie werden seine alten Bandkollegen und der damalige Manager auf den Vorschlag reagieren? Kann Rainer sie überzeugen, dass es nie zu spät ist, seinen Traum zu leben? Zu verlieren hat er nichts mehr. Und wider Erwarten steht das Leben plötzlich wieder auf Rainers Seite...

Hier klicken: Filmtrailer | So viel Zeit

VORSCHAU |

The House That Jack Built

|
Start: 29.11.2018
Drama, Horror, Thriller | 155 Minuten | Matt Dillon, Bruno Ganz, Uma Thurman

Neuer Film des dänischen Regisseurs Lars von Trier, in dem die Geschichte eines hochintelligenten Serienkillers namens Jack aus dessen Perspektive erzählt wird. Jack betrachtet jeden einzelnen seiner Morde als Kunstwerk und tauscht sich über seine Taten und Gedanken regelmäßig mit dem mysteriösen Verge aus. Während die Polizei dem Killer über die Jahre zunehmend dichter auf den Fersen ist, geht Jack immer größere Risiken ein, um schließlich das absolute Kunstwerk zu erschaffen...

Ein deutscher Trailer ist leider noch nicht verfügbar!

Hier klicken: Filmtrailer | The House That Jack Built

VORSCHAU |

The House That Jack Built OmU

|
Start: 29.11.2018
Drama, Horror, Thriller | 155 Minuten

The story follows Jack, a highly intelligent serial killer over the course of 12 years and depicts the murders that truly develop Jack as a serial killer.

Hier klicken: Filmtrailer | The House That Jack Built OmU

VORSCHAU |

Augsburger Puppenkiste: Geister der Weihnacht

|
Start: 01.12.2018

Ebenezer Scrooge kann seine Mitmenschen nicht ausstehen und Weihnachten noch viel weniger. Da besucht ihn am Vorabend von Weihnachten der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley. Sollte der eigenbrötlerische Geizhals sein abstoßendes Verhalten nicht ändern, ermahnt ihn dieser, wird er Besuch von drei weiteren Geistern erhalten: Der Geist der vergangenen Weihnacht wird Scrooge an die Weihnachtsfeste seiner Kindheit erinnern, die teilweise traurig, aber auch wunderbar waren. Der zweite Geist, der der gegenwärtigen Weihnacht, wird ihm zeigen, wie sein ausgebeuteter Angestellter Bob und dessen kranker Sohn Timi leben. Und der Geist der zukünftigen Weihnacht wird ihm schließlich sein Schicksal vor Augen halten, wenn er sich nicht rechtzeitig ändert…

VORSCHAU |

Astrid

|
Start: 06.12.2018
Drama | 123 Minuten | Alba August, Trine Dyrholm, Magnus Krepper

Im Schweden der 1920er Jahre wird Astrid Lindgren mit gerade einmal 18 Jahren unehelich schwanger, was damals natürlich ein Skandal ist. Doch die junge Frau findet die Kraft und den Mut, sich gegen alle Widerstände zu behaupten und ein Leben als emanzipierte, selbstbestimmte Frau zu leben.

Biopic über die junge Astrid Lindgren, Autorin von Werken wie „Pippi Langstrumpf“ und „Ronja Räubertochter“.

Ein deutscher Trailer ist noch nicht verfügbar.

Hier klicken: Filmtrailer | Astrid

VORSCHAU |

Der Junge muss an die frische Luft

|
Start: 27.12.2018
Biografie, Komödie | Julius Weckauf, Luise Heyer

Basierend auf Hape Kerkelings gleichnamigem autobiographischem Bestseller!

Der Ruhrpott im Jahr 1972: Der neunjährige Hans-Peter ist ein wenig pummelig, lässt sich davon aber nicht bedrücken. Stattdessen feilt er fleißig an seiner großen Begabung, andere zum Lachen zu bringen, was bei seiner ebenso gut gelaunten wie feierwütigen Verwandtschaft natürlich gerne gesehen wird. Doch dann wird seine Mutter Margret  operiert und wird danach immer depressiver, was Hans-Peter aber nur noch umso mehr antreibt, seine komödiantisches Talent auszubauen...

Hier klicken: Filmtrailer | Der Junge muss an die frische Luft

VORSCHAU |

Lara

|
Start: 07.03.2019
| Corinna Harfouch, Tom Schilling

Lara Jenkin feiert ihren 60. Geburtstag, doch viel Grund zur Freude gibt es eigentlich nicht: Nicht nur beginnt sie den Tag wie jeden anderen Tag auch mit einem Tee und einer Zigarette, noch dazu hat ihr Sohn Viktor (Tom Schilling) genau heute ein großes Solo-Klavierkonzert, bei dem er eine eigene Komposition spielen wird. Doch seine Mutter hat Viktor nicht eingeladen, dafür aber seinen Vater Paul und dessen neu Lebensgefährtin. So leicht lässt sich Lara jedoch nicht entmutigen: Sie hat sich die letzten verfügbaren Konzertkarten gesichert und verteilt diese nach Gutdünken, um sich damit selbst ein Geburtstagsgeschenk zu machen. Doch dann kommt alles anders als geplant und der Tag nimmt eine unerwartete Wendung…