Banner
Banner
Banner
STUDIO - Filmtheater am Dreiecksplatz

Aktuelles

11.07. Thrill Sneak (engl. Original ohne Untertit.)

19.07. Triple-Feature-Terminator (Teil 1,2+5)

25.07. Thrill Sneak (dt. Version)

07.08. Wagner Festspiele live im Kino: "Tristan und Isolde"

22.01.16 11 Freunde Fußball-Multimedia-Show

 

Der O-Ton-Montag ist da!

Ab sofort gibt es den O-Ton-Montag mit Filmen in der Originalversion (OV) oder als Original mit dt. Untertiteln (OmU)

 In der Kinowoche 2. bis 8.7.:

Mad Max Fury Road OV (engl. Original ohne Untertitel): Fr/Sa um 22:45 Uhr

Die Minions OV (engl. Original ohne Untertit.): Mo um 20:30 Uhr

Die Liebe seines Lebens OmU (engl. Original mit dt. Untertiteln): Mo um 20:30 Uhr

 

Das Programm von "Kino 4", der Kino-Bar

Krimi-Schauen in der Kinobar:

 

Liz Ritschard (Delia Mayer)  und Franz Hofstetter (Andreas Krämer)

Am So, 5.7., um 20:15 der aktuelle Tatort Luzern "Schutzlos":

Ein nigerianischer Jugendlicher wird erstochen unter einer Brücke in Luzern aufgefunden. Die Kommissare Reto Flückiger und Liz Ritschard gehen aufgrund erster Indizien davon aus, dass es sich um eine Abrechnung im Drogenmilieu handelt. Der junge Mann war der Polizei bereits bestens bekannt: Ebi Osodi war ein sogenannter UMA – ein unbegleiteter minderjähriger Asylsuchender.

 

 

Jakob Broich, Freddy Schenk und Max Ballauf

Am So, 12.7., um 20:15 der Tatort Köln "Scheinwelten" (von 2013, Wiederholung):

Staatsanwalt Wolfgang von Prinz ist alarmiert: In seiner Nachbarschaft wurde Ingo Broich, der Geschäftsführer der gleichnamigen Reinigungsfirma, erstochen. In dem Kölner Nobelviertel kennt man sich. Doch seine Frau, die Rechtsanwältin Beate von Prinz, steht auch in engen Geschäftsbeziehungen zum Vater des Mordopfers. Das weckt natürlich das Interesse der Kommissare Ballauf und Schenk. Zumal das Verhältnis des Familienpatriarchen Jakob Broich zu seinem Sohn zuletzt nicht zum Besten stand: Statt sich nach dem Schlaganfall des Vaters um das erfolgreiche Unternehmen zu kümmern, verbrachte Ingo lieber die Nächte in seiner Pokerrunde.

 

Reservierungen

Vorbestellungen sind ab sofort möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder direkt im Kino.
Unsere Telefonnummer: 0431-98 28 101

Bei uns zahlen Sie keine Reservierungszuschläge!

Besuchen Sie uns auch bei facebook...

 

Trailershow